: ZKM :: Werke :: sabi
 
 

  

Shigenobu Nakamura :: sabi [1998]

*_Der Titel sabi ist ein japanisches Wort. sabi bedeutet "die Schoenheit der Welkheit" oder "die Schoenheit der Einsamkeit".
Das Wort sabi ist der wichtigste Begriff fuer die traditionelle japanische Kunst (z.B: Japanischer Garten, Tee-Zeremonie, Noh-Theater, Shakuhachi-Musik, u.s.w.). Das Wort sabi kann
mit anderen Woertern kombiniert werden und ergibt dadurch noch weitere Bedeutungen. In Wirklichkeit habe ich den Titel sabi aus dem Wort "sabi-goe" genommen. "sabi-goe" bedeutet die heisere Stimme. "sabi-goe" ist eine sehr wichtige Ausdruckstechnik fuer das japanische Rezitativgesang "Johruri".
Normalerweise wird "Johruri" zusammen mit dem japanischen Puppentheater "Bunraku" gespielt. Ein Rezitator von Johruri singt die Rollen von allen Personen im Theater. Er spielt zum Beispiel eine Rolle als ein junges Maedchen, ein Samurai, ein alter
Mann, u.s.w.. Im Stueck sabi wurde "sabi-goe" von einem Johruri als das Hauptmaterial verwendet. Das Johruri, das in meinem Stueck als das Material benutzt wurde, heisst "Kumagai Jin'ya no Dan" (etwa wie die Episode des Lagers von Kumagai).
Das Stueck wurde aus drei verschiedenen Grundideen entwickelt, die ineinander verflochtet sind. Die erste Idee ist eine konkrete Programmmusik mit Video nach der Handlung vom Johruri "Kumagai Jin'ya no Dan" zu komponieren. Die zweite Idee ist ein abstraktes "Audiovisuelles Gedicht" nach dem Inhalt von diesem Johruri zu komponieren. Die dritte Idee ist durch das "Audio-visuelle Gedicht" mich selbst auszudruecken. Ich thematisierte
teilweise mich selbst, der beim Komponieren denkt, sorgt, lebt usw.
(*"Kumagai Jin'ya no Dan" ist die Episode aus dem Genpei Krieg vom zwoelften Jahrhundert in Japan. Der Genpei Krieg war der zwanzigjaehrige Krieg der Genji-Partei gegen die Heike-Partei. Kumagai war ein Kriegsheld der Genji-Partei. Er nahm einen jungen General der Heike-Partei, Atsumori, gefangen. Kumagai sollte den Kopf von Atsumori abschlagen. Und er soll diesen Kopf als Beweis von seinem Sieg dem General der Genji-Partei zeigen. Aber Kumagai wollte Atsumori nicht erschlagen, weil er wusste dass Atsumori der Sohn des ehemaligen Kaisers war. Deswegen zeigte Kumagai dem General den Kopf seines Sohnes Kojiroh
statt des Kopfs von Atsumori.)
Shigenobu Nakamura ][
Abteilung:
· Institut für Musik und Akustik
Dauer:
· 11 Min.
Gattung:
· Elektroakustische Musik mit Video
Hardware:
· Macintosh 9600, Media 100
verwendete Software:
· Software
· Pro Tools, Peak, Hyperprism, Max, Media 100, Premiere, Photoshop
Urauffuehrung:
· 10.02.1998, ZKM Vortragssaal

© 2014 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits