: ZKM :: Werke :: ddr
 
 

  

Christian Ziegler :: ddr! - dance dance revolution! [2003-04]

Inspiriert von einem in Japan äußerst populären, Computer- bzw. Arcade-Spiels verbindet »dance dance revolution!« elektronische Musik, VJ- und Clubkultur, Musiktheater und Tanz zu einem multimedialen Klang- und Performanceraum. Im Zentrum des Projektes steht dabei die Erprobung aktueller technische Anwendungen zur Echtzeit-Manipulation und -generation von auditiven und visuellen Elementen und Ereignissen, durch welche das an sich zeitlich basierte Bühnengeschehen als ein räumliches reorganisiert werden kann.

Gattung
Interaktive Multimedia-Tanzperformance

Credits
· Konzeption und visuelle Gestaltung: Christian Ziegler
· Tanz: Kazue Ikeda
· Tanz-Dramaturgie: Karen Schupp
· Todd Ingalls, Sean Read, Spuler, Institut für Feinmotorik
· Frank Halbig
· Gabriele Engelhardt, Kerstin Müller

Produktion: Christian Ziegler und ZKM | Karlsruhe unterstütz durch die Hochschule für Gestaltung [HfG] Karlsruhe und Martin Professional A/S sowie durch den Bayerischen Landesverband zeitgenössischer Tanz [BLZT]

Hardware
5 Macintosh Powerbooks
eigens entwickelte Elektronik [Sensorinterfaces]
Videokamera
Mini Funk-Kamera
4 Turntables mit je einem Holzsockel
ddr-Spiel mit »jump pad«
Monitor
1 Videoprojektor
Projektionsleinwand
4 Martin Moving Lights

Software
MAX/MSP
jitter
supercollider
Logic audio

Maße/ Dauer
Maße Bühnenraum: variabel
Dauer: 1:15 Min.

Abteilung
· Institut für Bildmedien

Präsentationen [Auswahl]

UA: 02.08.2003: »Karlsruher Museumsnacht«, ZKM | Karlsruhe [D]

^

Linkempfehlungen
· Homepage Christian Ziegler

^


© 2014 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits