: ZKM :: Werke :: The Karlsruhe Moviemap
 
 

  

 
Michael Naimark :: The Karlsruhe Moviemap [1991]

*_Die Perfektion der Raumillusionen bei Fahrt- oder Flugsimulatoren für militärische und zivile Zwecke war ein wichtiger Anstoß für die in Echtzeit generierten computergrafischen Raumdarstellungen, die dann auch von Künstlern und Unterhaltungselektronikern benutzt wurden. Bis heute dominieren diese frühen Entwicklungen zumindest die visuelle Vorstellung vom Cyberspace.
Michael Naimark, der als Student an der Aspen Moviemap mitgearbeitet hatte, produzierte 1991 The Karlsruhe Moviemap. Es ist eine etwas vereinfachte Version, bei der man sich nicht völlig frei im Raum bewegen kann, sondern an das System des Straßenbahnnetzes gebunden bleibt. Dennoch zeigt auch The Karlsruhe Moviemap, was das Spatial Data Management der Fotodisk der computergenerierten Raumillusion voraus hat: die Historizität. Schon heute kann man deutlich erkennen, wie Karlsruhe sich gegenüber 1991 verändert hat, und so ist es vielleicht ein wenig weit hergeholt, aber nicht ganz unrichtig, die Idee der "Moviemap" einerseits mit den "Stones of Venice" eines John Ruskin zu vergleichen, der eine totale zeichnerische Reproduktion der Lagunenstadt anfertigen wollte, und andererseits hier die Ursprungsidee jenes "cognitive mapping" (Frederic Jameson) zu sehen, das für die Entwicklung des interaktiven Filmes insgesamt folgenreich geworden ist. ][
Abteilung:
· Medienmuseum
publiziert in:
· Medien Kunst Geschichte
Credits:
· Konzept und Realisation: Michael Naimark
· Technik: Christoph Dohrmann
· Kooperation: Exploratorium, San Francisco; VBK, Verkehrsbetriebe Karlsruhe
Gattung:
· Interaktive Installation
Hardware:
· Laserdiskplayer, Video auf Laserdisk,
· LCD-Projektor
· Porträt-Monitor auf Konsole
· (Apple Macintosh IIci)
· serielle Einhandsteuerung (Eigenentwicklung), 4 rote Industrietaster
verwendete Software:
· HyperCard

Linkempfehlungen:

· The Karlsruhe Moviemap
· Ausstellung im Automobil Forum Unter den Linden in Berlin

© 2014 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits