: ZKM :: Werke :: The Interactive Plant Growing
 
 

  

 
Laurent Mignonneau, Christa Sommerer :: The Interactive Plant Growing [1993]

*_Die Gestaltung der Schnittstelle zwischen vegetativem und apparativem System, Mensch und Maschine, ist eine der größten Herausforderungen interaktiver Technologie. Ebenso wie im industriellen Kontext ist auch hier die Tendenz zur intuitiven, benutzerfreundlichen Steuerung maßgeblich. Mit The Interactive Plant Growing führen Sommerer und Mignonneau ein Kunststück dieser Gattung vor. Die Aktivierung der Pflanze löst den bildgenerierenden Impuls aus. Dabei muß keine symbolisch vermittelte Handlung trainiert, kein Design für eine ergonomisch geformte Apparatur entwickelt werden, um eine Steuerung zu ermöglichen. Die Gegenüberstellung von echten Pflanzen und rechnergenerierter Natur erinnert latent an brisante Themen in der Diskussion um den Einsatz von Forschungsergebnissen aus Naturwissenschaft und Technik. ][
Abteilung:
· Medienmuseum
publiziert in:
· Medien Kunst Geschichte
Credits:
· Konzept, Realisation und Ausführung: Christa Sommerer und Laurent Mignonneau
· Kooperation: Institut für Neue Medien, Frankfurt/Main
Gattung:
· Interaktive Installation
Hardware:
· SGI Maximum Impact
· Grafik-Projektor
· 5 Pflanzen mit Niederspannungssensoren, Eigenentwicklung, Sensorfilter
· 5 Holzsockel für die Pflanzen, Lampen
verwendete Software:
· Echtzeitgrafik, Eigenentwicklung
Linkempfehlungen:
· Homepage Sommerer/Mignonneau
· Nicephorecite :: Les Nicephore Days
· Beitrag im ZKM Blog
· article on ZKM blog
· Vivaio interattivo
· Ausstellung im Automobil Forum Unter den Linden in Berlin

Photo: Franz Wamhof

© 2014 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits