: ZKM :: Werke :: T_Visionarium
 
 

  



Dennis Del Favero, Neil Brown, Jeffrey Shaw, Peter Weibel :: T_Visonarium I [2004]

»T_Visionarium« ist ein Langzeitforschungsprojekt, das interaktive Erzählstrukturen im Hinblick auf neue Formen der Zuschauerbeteiligung bzw. des Umgangs mit Fernsehmaterial untersucht.

Die erste Version des Projektes, »T_Visionarium 1«, wurde 2004 für den EVE-Dome realisiert und für die beiden Interfaces dieser Projektionsumgebung implementiert. So kann Benutzer den Bildausschnitt entweder über eine rotierende Säule oder eine Head-Tracking-System steuern.
Das Projektionssystem ist mit einer motorisierten Neigungsapparatur verbunden, die auf einem Stativ angebracht ist. Mit einer Fernbedienung wählt der Benutzer eine Option aus einer Suchmatrix aus. Ein Algorithmus ermöglicht die Suche nach und Rekombination von Datensätzen, d.h. Fernsehmaterial, das in einer Datenbank hinterlegt wurde. Das Material speist sich aus wöchentlich, zu bestimmten Zeiten erfolgenden Aufzeichnungen von Sendungen, die von über vierzig Satellitenfernsehenkanälen ausgestrahlt werden. Die Matrix arbeitet mit unterschiedlichen Parametern wie Schlüsselwörtern, bestimmten Formulierungen, Farben, Mustern oder Umgebungscharakeristika. Wird ein bestimmter Parameter vom Benutzer ausgewählt, wählt die Suchmatrix alle entsprechenden Inhalte, die in der Datenbank hinterlegt sind, aus und verteilt sie auf der Innenfläche des EVE-Domes. Wird das Head-Tracking-System als Interface genutzt, kann der Nutzer über die Bewegung seines Kopfes die Position der Projektion bestimmen und damit von einer Fernsehsendung zur nächsten wechseln, die den Parametern seiner Auswahl entspricht.

Gattung
Interaktive Installation unter Nutzung des EVE-Domes

Credits
· Projektleitung: Dennis Del Favero, Neil Brown, Jeffrey Shaw, Peter Weibel
· Projektkoordination: Volker Kuchelmeister
· Softwareentwicklung T_Visionarium I: Bernd Lintermann, Matt McGinity, Keir Smith
· Weitere Software: NICTA's Multimedia and Video Communication Research group [Dr Jack Yu]
· Konzeption EVE-Dome: Jeffrey Shaw
· Gestaltung der Interaktion: Jeffrey Shaw, Volker Kuchelmeister
· Projektmanagement: Damian Leonard, Kate Dennis, Sue Midgley
· Assistenz: Andrea Hartinger, David McKenzie, Caitlin Fraser, Gabriel Nervo
· Audiodesign und Umsetzung: Tim Kreger

· Eine Koproduktion des ZKM | Institut für Bildmedien, Karlsruhe [D], des iCinema Centre for Interactive Cinema Research, University of New South Wales [AUS] und EPIDEMIC [F]

Unterstützt durch The Australian Research Council Discovery Grant: Interactive Narrative as a Form of Recombinatory Search in the Cinematic Transcription of Televisual Information.

Hardware
EVE-Dome blau
EVE- Interfaces A [Pan and Tilt-Head Tracker] oder B [rotierende Säule]
Fernbedienung

Software
MTK

Maße
Aufblasbarer Dom : H: 9m/ ø 12m

Abteilung
· Institut für Bildmedien

Präsentationen [Auswahl]

^

Abbildung:
Dennis Del Favero, Neil Brown, Jeffrey Shaw, Peter Weibel: »T_Visionarium 1« [2004] / Interaktive Installation
Installationsansicht
Foto: Franz Wamhof
© Dennis Del Favero, Neil Brown, Jeffrey Shaw, Peter Weibel

© 2014 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits