: ZKM :: Werke :: Asylphonia
 
 

  

Bojidar Spassov :: Asylphonia [1995]

*_Das Geräusch, das entsteht, wenn eine Meereswoge auf Sand brandet, ist das zentrale akustische Ausgangsmaterial für Asylphonia. Das Stück handelt von Verfolgung und Verwandlung , allerdings in Form eines Computerspiels mit Musik und Bildern. Die vier Charaktere sind der § (gemeint ist § 18, der die Durchführung des Grundgestzanspruches auf politisches Asyl regelt), Lissa (der Fuchs im slawischen Märchen und Strawinskys "Le Rénard") und Alice (aus Carrols "Through the Looking Glass"). ][
Abteilung:
· Institut für Musik und Akustik
publiziert in:
· Streiftöne
Credits:
· Kompisition: Bojidar Spassov
· Computeranimationen: Tamàs Waliczky
Dauer:
· 11 Min.
Gattung:
· Computerspiel für Elektronische Musik und Computergrafik
Hardware:
· Sampler Roland S750, Dyaxis
Urauffuehrung:
· Karlsruhe, 14.5.1995

© 2014 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits