: ZKM :: Werke :: 66movingimages
 
 

  

Chris Ziegler : 66movingimages [1998/2002]

In »66movingimages« macht Chris Ziegler seine Reise entlang der legendären Route 66 als interaktiven Road Movie für den Benutzer nachvollziehbar. Die Straße von Chicago nach Los Angeles wird mittels eines linearen Navigators zum raumgreifenden Interface. Der motorisierte Bildschirm, der auf einer 11 Meter langen Schiene montiert ist, kann durch den Betrachter gesteuert werden. Wird der Bildschirm bewegt und angehalten, erscheinen Raum- und Zeitbilder einer filmischen Landkarte. Bei Bewegung reproduziert der Film die räumliche Bildmetamorphose auf Kanal 1. Bei Stillstand laufen szenisch-dokumentarische Aufnahmen auf Kanal 2. Der Betrachter navigiert bis zur Einzelbildebene des Films. »Moving images« sind die Bilder, die der Betrachter bewegt.

Gattung
Interaktive Installation

Credits
· Konzept, Video, Realisierung: Chris Ziegler
· Anwendungssoftware: Chris Ziegler, Torsten Ziegler

Linearer Navigator: c) Jeffrey Shaw
[Konzeption: Jeffrew Shaw; Konstruktion: Nelissen Dekorbouw; Programmierung; Torsten Ziegler]

Koproduktion Chris Ziegler und ZKM | Institut für Bildmedien

Hardware
1 PC
fahrbarer Plasmabildschirm auf Schienenführung
Joystick-Steuerung

Software
Final Cut
Elastic Reality
Macromedia Director

Maße
1 11 x 1 m

Abteilung
· Institut für Bildmedien

Präsentationen [Auswahl]

^

Abbildung: »Videostill« / © Chris Ziegler

© 2014 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits