: ZKM :: Artikel :: storyreader
 
 

  

Perry Hoberman

*_Perry Hoberman ist Performance- und Installationskünstler. Charakteristisch für die Arbeiten Hobermans ist die Verbindung von Technologien aus unterschiedlichen Abschnitten des Medienzeitalters. Das humorvolle und ironische Spiel mit den Gerätschaften, ihren Funktionen und den an sie gestellten Erwartungen, verdeutlicht ihre oftmals kaum mehr bemerkte Einflußnahme auf den Alltag.

geb. 1954 in Cambridge, Massachusetts, USA, lebt und arbeitet in New York
1972-73 Studium an der Pennsylvania Academy of Art, Philadelphia
1974-77 Studium am Bennington College, Vermont (BA 1977)
1978 Teilnahme am Whitney Museum Independent Study Program, New York
1981-93 Zusammenarbeit mit Laurie Anderson (u,a. Künstlerischer Direktor, System Design)
1991 Lehrauftrag, San Francisco Art Institute
1992-94 Lehrtätigkeit, Cooper Union, New York
1993-96 Künstlerischer Direktor, Telepresence Research, Portola Valley, Kalifornien
1996-97 Lehrtätigkeit, Fachbereich Computerkunst - Graduierten Programm, School of Visual Arts, New York
1998-2000Lehrauftrag, Media Lab der Universität für Kunst und Design, Finnland ][
Abteilung im ZKM
· Institut für Bildmedien
· Medienmuseum
Werke im Zusammenhang mit dem ZKM
· The Sub-Division of the Electric Light
· Bar Code Hotel
Homepage
· http://www.perryhoberman.com/

Linkempfehlungen

· new york digital salon :: 10th Anniversary
· Ausstellung in der Postmasters Gallery, New York [USA]
· Ausstellung Future Cinema
· Live Projection Performance Let's Make A Monster
· Vision Ruhr, Zeche Zollern, Dortmund

© 2014 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits