Circles :: Insert °3 :: Duty Free Belgrad

Subversive Beiträge zu einer wundersamen Realitätsvermehrung
Referenten: Biljana Srbljanovic (Theaterautorin, »Group 99«), Mrdjan Bajic (»Museum Jugoslavija«), Skart (Dragan Protic & Djodje Balmazovic).
Moderation und Konzeption: Peter Gorschlüter

Als Reaktion auf die innen- und außenpolitische Isolation Belgrads, die zu einem Exodus und Ausverkauf der dortigen künstlerischen Produktion führte und den institutionellen Kunstbetrieb größtenteils lahmlegte, hat sich in den vergangenen Jahren ein konspiratives Netzwerk gebildet. Wichtige bildende Künstler, Autoren, Theatermacher, Theoretiker, Designer und Architekten harrten im »Wartesaal Belgrad« trotz nationaler Unruhen und internationaler Sanktionen, um das ständig von außen und innen bis zur Unkenntlichkeit verklärte mediale Bild der Hauptstadt Serbiens zu hinterfragen und die nationale Identität zu problematisieren.
Die Ausstellungs- und Veranstaltungsserie »Circles« wurde ermöglicht durch das Siemens Kulturprogramm.
Idee und Konzeption: Christoph Keller

Mittwoch 24.01. :: ZKM-Vortragssaal, 19 Uhr :: Eintritt frei

  
  Seeing Time
  
  Wichtige Ausstellungen
Januar-März 2001
  
  

 





© 2000 zkm | zentrum für kunst und medientechnologie
Alle Rechte vorbehalten. Website realisiert von:
[Lindner | Fuerstner | Pingel | Graesser ]