: ZKM :: Artikel :: Veranstaltungen 02 | 2014 :: Welt(markt)gesellschaft
 
 

  

Veranstaltungen 02 | 2014

Sa, 15. Februar 2014
Die Welt(markt)gesellschaft

Filmnacht von ARTE und ZAK im Rahmen der 18. Karlsruher Gespräche

ZKM_Medientheater, 19.30 Uhr, Eintritt frei

Information in English
Programm
18. Karlsruher Gespräche

Der grenzüberschreitende Handel mit Dienstleistungen und Daten nimmt zu, Menschen werden zur Ware. Marktmechanismen setzen sich durch und auf der Strecke bleibt die Vision einer Weltgesellschaft mit universalen Werten − eine bloße Illusion?

Im Rahmen der 18. Karlsruher Gespräche sucht die Filmnacht nach Antworten auf die Frage, welche Chancen und Risiken eine „Welt(markt)gesellschaft“ birgt.

PARADIESISCH?
Schätzungsweise 20 bis 30 Billionen Dollar werden jedes Jahr in Steuerparadiesen versteckt. Ein Betrag, der zwei Dritteln der weltweiten Schulden entspricht. Ganze Staaten drohen aufgrund der immer umfangreicher werdenden Steuerflucht zusammenzubrechen: „Zeitbombe Steuerflucht – Wann kippt das System?“

RENTABEL?
Landwirtschaftliche Nutzflächen gelten als die rentabelste Kapitalanlage des 21. Jahrhunderts. Der Ansturm auf die besten Agrarflächen unterentwickelter Länder ist enorm – und diese verkaufen trotz der Hungersnöte, die der eigenen Bevölkerung drohen: „Dritte Welt im Ausverkauf?“

PREISWERT?
Längst hat die Globalisierung das Krankenzimmer erreicht. Waren es früher Schönheitsoperationen und Zahnbehandlungen, lockt inzwischen Hightech-Medizin in Fernost zu bezahlbaren Preisen: „Mein Bypass aus Bangkok – Das Geschäft mit dem Gesundheitstourismus“.

AUFGEKLÄRT?
Im Jahr 2002 begann Google mit dem Aufbau einer globalen Bibliothek und schloss Verträge mit den größten Universitätsbibliotheken ab. Autoren auf der ganzen Welt setzten sich daraufhin für ihre Urheberrechte ein. „Google und die Macht des Wissens“: Ein Film über das gescheiterte Wissens-Monopol des Internetriesen.

Programm
19.30 Uhr PARADIESISCH?
Zeitbombe Steuerflucht − Wann kippt das System?
Dokumentarfilm von Xavier Harel und Rémy Burkel, ARTE France 2013

21.15 Uhr RENTABEL?
Dritte Welt im Ausverkauf
Dokumentarfilm von Alexis Marant, ARTE France 2010

22.45 Uhr PREISWERT?
Mein Bypass aus Bangkok − Das Geschäft mit dem Gesundheitstourismus
Dokumentation von Wolfgang Luck, ARTE/ZDF 2009

23.45 Uhr UNERSÄTTLICH?
Mitternachtsimbiss

0.15 Uhr AUFGEKLÄRT?
Google und die Macht des Wissens
Dokumentarfilm von Ben Lewis, ARTE/ZDF 2013

Eine Kooperation von ARTE und ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale am Karlsruher Institut für Technologie (KIT)


- Änderungen vorbehalten -

^

© 2014 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits