: ZKM :: Artikel :: Veranstaltungen 06 | 2013 :: Vortrag Andrea Fraser
 
 

  

Veranstaltungen 06 | 2013

Di, 18. Juni 2013
Andrea Fraser

Vortrag
In Kooperation mit dem Fachbereich Szenographie/Ausstellungsdesign der HfG
im ZKM_Vortragssaal, 18 Uhr, Eintritt frei

Information in English

Die Künstlerin Andrea Fraser war es, die 1985 in einem Artikel über Louise Lawler den Begriff »institutionelle Kritik« prägte. Fraser selbst hat sich mit ihren pointierten Performances, Videos und Installationen zu einer der bedeutenden Vertreterin dieser künstlerischen Arbeitsweise entwickelt, der die differenzierte Analyse des Kunstbetriebs und seiner Mechanismen zugrunde liegt.
Geboren wurde Andrea Fraser 1965 in Billings, Montana, USA. Sie lebt und arbeitet in Los Angeles.
Im Museum Ludwig in Köln wird sie in diesem Frühjahr mit dem Wolfgang-Hahn-Preis und einer umfassenden Überblicksausstellung geehrt. Der Vortrag ist eine Kooperation des Fachbereichs Szenografie/Ausstellungsdesign der Staatlichen Hochschule für Gestaltung Karlsruhe und des ZKM | Museum für Neue Kunst.


- Änderungen vorbehalten -

^

© 2014 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits