: ZKM :: Artikel :: Veranstaltungen 04 | 2012 :: impression, A-Z [2012]
 
 

  

Veranstaltungen 04 | 2012

So, 01.04.2012
impression, A−Z [2012]

Performance des Klangkünstlers Akio Suzuki mit dem Echoinstrument Analapos im Rahmen der Ausstellung »Sound Art. Klang als Medium der Kunst«
im ZKM_Kubus, 16 Uhr, Eintritt €5/3

Ausstellung
Information in English

Der japanische Klangkünstler Akio Suzuki ist einer der Pioniere der Kunstform »Sound Art« und erstmalig zu Gast am ZKM | Karlsruhe. Seit den 1960er-Jahren untersucht er ausgewählte Orte auf ihre Klangqualität und erstellt entsprechende Topographien. Die intensive Beschäftigung mit dem Phänomen von Impuls und Nachhall führte in den 1970er-Jahren zur Entwicklung eigener Instrumente.

Eines von ihnen ist das Spiral-Echo-Instrument ANALAPOS-A. Es besteht aus einem Spiraldraht und zwei eisernen Zylindern, die als Resonanzkörper dienen, und wird mit der Hand oder der Stimme zum Klingen gebracht. Der Name ANALAPOS verbindet die Begriffe ›analog‹ und ›postmodern‹ und steht für analoges Hören im digitalen Zeitalter. In der Performance am ZKM wird Suzuki dieses Instrument spielen und mit ihm eine Vielzahl von Klängen erzeugen. Mit seinen Performances, Installationen und langjährigen Projekten stellt er auf subtile und zugleich äußerst konsequente Weise unsere heutige Fähigkeit ›zu hören‹ in Frage.

Im Vorfeld findet um 15 Uhr eine Kuratorenführung mit Julia Gerlach durch die Ausstellung statt.




- Änderungen vorbehalten -

© 2014 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits