: ZKM :: Artikel :: Veranstaltungen extern Moviemap
 
 

  

Veranstaltungen 2011 extern


Moviemap im Informationspavillon „K.“
Informationspavillon „K.“ der Kombilösung, Ettlinger Tor
Öffnungszeiten Pavillon: Mo-Sa, 10-24 Uhr, So & feiertags 12-24 Uhr

 

Eine Tram-Fahrt im Karlsruher Schienennetz zu unternehmen ohne seinen Aufenthaltsort zu verlassen, ist ab sofort im Informationspavillon „K.“ möglich. Die Medienkunst-Installation „Karlsruhe Moviemap“, die ursprünglich 1991 von dem in New York lebenden Medienkünstler Michael Naimark geschaffen wurde und auch Teil der Ausstellung CAR CULTURE. Medien der Mobilität ist, erlaubt eine interaktive Begegnung zwischen den Besuchern und dem Schienennetz der Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK).
Vor zwei Jahren entstand in enger Kooperation zwischen dem
ZKM | Institut für Bildmedien und dem Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) eine aktuelle Version der Medieninstallation, bei der ebenso wie bereits 1991 eine Fahrt mit der Straßenbahn durch das Stadtgebiet anhand hochauflösender Digitalfotografien möglich ist. Der Besucher kann dabei die Geschwindigkeit der Fahrt sowie die Richtung frei wählen.

Die Installation wird im Rahmen der Kombilösung, die den Bau eines Stadtbahntunnels und einer Bahntrasse im Zentrum von Karlsruhe vorsieht, gezeigt. Während die Besucher des Infopavillons auf dem bestehenden oberirdischen Schienennetz mit der selbst gesteuerten Straßenbahn unterwegs sein können, wird in einem zweiten Schritt die Fahrt auch unterirdisch möglich sein bevor der Stadtbahn- und Straßenbahntunnel in Betrieb gegangen ist. Dazu wird im „K.“ eine Version installiert werden, die auch Tunnelfahrten vorsieht.

 




^

- Änderungen vorbehalten -

© 2017 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits