: ZKM :: Artikel :: Veranstaltungen 09 | 2011 :: IMA | lab No.5
 
 

  

Veranstaltungen 09 | 2011

Do 15.09.11
IMA | lab No. 5 »Williams Mix Extended«



Gastkomponisten im Dialog im ZKM_Kubus, 18 Uhr, Eintritt frei
Werner Dafeldecker und Valerio Tricoli
Moderation: Julia Gerlach



Information in English

Das Projekt »Williams Mix Extended«, an dem die beiden Komponisten/Musiker Werner Dafeldecker (A/D) und Valerio Tricoli (I) im Rahmen ihres Gaststipendiums am ZKM | Institut für Musik und Akustik (IMA) arbeiten, ist eine neue Interpretation von John Cages Stück »Williams Mix«, das 1952 ursprünglich für Tonband geschrieben wurde. Indem der Urtext von Cage aus einer zeitgenössischen Perspektive betrachtet wird, beinhaltet sie auch das Verhältnis zwischen der Tonband-Technologie und den heute üblichen digitalen Praktiken. Die Fassung von John Cage, die aus unzähligen kleinen unterschiedlich angeschnittenen Tonbandschnipseln in Kleinstarbeit hergestellt wurde, erfährt in der Neuinterpretation eine Dehnung auf 46 Minuten, wobei 600 unterschiedliche Sounds verwendet werden, die von Dafeldecker und Tricoli produziert worden sind. In dem Gespräch stellen die Gastkomponisten ihr Projekt vor (UA im Rahmen von MaerzMusik 2012, Aufführung am ZKM 2012). Des Weiteren wird zur Diskussion stehen, wie und ob überhaupt den frühen Tonbandkonzepten mit den heutigen Mitteln neue Perspektiven zu erwarten sind und welche ästhetischen Inspirationen von diesen frühen Konzepten ausgehen.

 



Bild: Williams Mix Extended Beispiel Partitur


^

- Änderungen vorbehalten -

© 2014 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits