: ZKM :: Artikel :: Workshops für Erwachsene 08 + 09 + 10 | 2014
 
 

  

Museumskommunikation | Führungen | Workshops

:: Führungen :: Themenführungen :: Kinder und Familie ::
Workshops für Kinder und Jugendliche :: Workshops für Erwachsene :: Kindergarten im ZKM :: Schule im ZKM :: Lehrerfortbildungen ::
ZKMP3-Führungen


Workshops für Jugendliche (ab 14 J.) und Erwachsene

Informationen und Anmeldung
Mo – Fr 9 – 13 Uhr, Di 14 – 16 Uhr
Tel. (0721) 8100-1330, Fax -1339
workshops@zkm.de
Bei Workshops, die in den Ausstellungen stattfinden, ist der Eintritt im Preis inbegriffen.


Workshops im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2014

Die digitale Gesellschaft ist eine Gesellschaft im Umbruch. Digitale Technologien durchdringen unseren Alltag und bieten eine Vielzahl neuer Möglichkeiten. Bei den Workshops im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2014 – Die digitale Gesellschaft lernen Kinder, Jugendliche und Erwachsene den kreativen Umgang mit digitalen Technologien. Die Teilnahme ist kostenlos.
Gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.
Mehr zum Wissenschaftsjahr 2014 unter www.digital-ist.de

Mensch – mach Musik!
20.09.14 Sa,11-16 Uhr,
Digital Immigrants, ab 30 Jahren

Statt mit klassischen Instrumenten, komponiert und spielt man mit dem »digitalen Instrument« Ableton Live im Handumdrehen eigene Beats, Melodien und Sounds ein. Die Software ist intuitiv bedienbar und der Experimentierfreudigkeit sind keine Grenzen gesetzt.
Andreas Köhler Komponist, Produzent, Cellist
kostenfrei

Mit Tablets arbeiten - geht da mehr als surfen?
26.09.14 Fr, 14-20 Uhr,
Digital Immigrants, ab 30 Jahren

Ist die Erde doch eine Scheibe, die wir zudem auch noch in den Händen halten? Der Zugang zur digitalen Produktion von Video & Foto sowie zum Internet hat sich durch Tablets grundlegend verändert und durchdringt unser digitales Leben immer mehr. In kleinen Medienprojekten arbeiten wir direkt in der Ausstellung des ZKM und lernen dabei das Tablet als mobiles Werkzeug genauer kennen.
Thorsten Belzer, Medienkünstler, Referent & Trainer
kostenfrei

Vom Strich zum Ton - Komponieren mit UPIC
04.10.14 Sa, 11-17 Uhr,
für Digital Newcomers, ab 50 Jahren

Das computergestützte Kompositionswerkzeug UPIC wurde unter der Leitung von Jannis Xenakis 1977 entwickelt und ermöglicht musikalische Verläufe wie Tonhöhe, Lautstärke, Filterbewegung etc. auf einem Display zu zeichnen. Seit einigen Jahren existiert eine Software, die die gleiche Funktionalität hat. In diesem Workshop werden wir die erstaunlichen Fähigkeiten dieses Programms kennenlernen und unsere eigenen Kompositionen am Bildschirm zeichnen.
Andreas Köhler - Komponist, Produzent, Cellist
kostenfrei

Die Welt der Tablet-Malerei
11.10.14 Sa, 11-17 Uhr,
für Digital Newcomers, ab 50 Jahren

Entdecken sie das Tablet als Malereioberfläche und die dazugehörigen Mal-Apps als künstlerisches Werkzeug.
Gemalt wird in der digitalen Malerei mit einem speziellen Zeichenstift »stylus« direkt auf der Oberfläche des Tablets. Grundlage dafür sind verschiedene Zeichen- und Mal-Apps. Diese ersetzen die »analogen« Zeichen- und Malutensilien, nicht jedoch das Finden einer Bildidee und das Wissen, diese entsprechend der gestalterischen Gesetzmäßigkeiten in einem Bild umzusetzen. Diese zu erlernen und sie adäquat in der digitalen Malerei einzusetzen, soll das Ziel des Seminars sein.
Thorsten Hennig, Kunstvermittler
kostenfrei


Musikworkshops für Jugendliche (ab 14 J.) und Erwachsene

Songs 1
Ab 30.09.14, 10 Termine (s.u.) Di, 18-20 Uhr, ab 14 Jahren
Ableton Live ist die Musiksoftware des 21. Jahrhunderts: Aufnehmen, Schneiden, Improvisieren und Produzieren geht hier im Handumdrehen. Das Musikprogramm ist das ideale Programm, um am Computer schnell und intuitiv Musik zu produzieren – der Computer wird zum Instrument. Musik ist eine Sprache und um eine Sprache sprechen zu können, verlangt es das Erlernen einiger „Vokabeln” und „grammatikalischer Grundsätze”.
In diesem Workshop möchten wir nach und nach die einzelnen Möglichkeiten der Musiksoftware Ableton Live durchleuchten und im Laufe der 10 Termine mit jedem Teilnehmenden seinen eigenen Song produzieren. Insgesamt finden zehn zweistündige Kursstunden statt, die im Wechsel von zwei Referenten betreut werden.
Andreas Köhler, Produzent, Komponist
Hendrik Vogel, Dipl. Szenograf, DJ, Produzent
(07.10., 14.10., 21.10., 04.11., 11.11., 18.11., 25.11., 02.12., 09.12.)
songs-karlsruhe.de
Kosten 140 Euro

Harmonielehre
Ab 08.10.14, 8 Termine (s.u.) Mi, 19-21 Uhr, ab 14 Jahren
Mit dem Computer Musik zu produzieren ist einerseits einfach, andererseits stößt man immer wieder auf musiktheoretische Fragen. Wie findet man eine interessante Akkordprogression, welcher Basston passt zu welchem Akkord usw.
In diesem Workshop gehen wir den Fragen der Harmonielehre auf den Grund. Wir analysieren Beispiele aus verschiedenen Musikstilen und komponieren eigene Stücke.
Andreas Köhler, Produzent, Komponist
(15.10., 22.10., 05.11., 12.11., 19.11., 26.11., 03.12.)
Kosten 126 Euro

© 2014 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits