: ZKM :: Artikel :: Veranstaltungen 10 | 2010 :: Türkisches Fernsehen
 
 

  

Veranstaltungen 10 | 2010

Do/Fr 21/22.10.10
Türkisches Fernsehen in Deutschland –
Chancen für Berufsbildung und Wirtschaft

eine Fachveranstaltung des ZKM, gefördert durch das Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg
im ZKM_Medientheater, ganztägig, Eintritt frei

Information in English

In den zurückliegenden Jahren hat sich in der Türkei eine reichhaltige Medienlandschaft entfaltet. Das türkische Fernsehen vollzog dabei eine geradezu stürmische Entwicklung. Allein die Zahl der nach Deutschland einstrahlenden Sender nahm zwischen den Jahren 2004 und 2010 von 46 auf über 150 zu. Nach Erkenntnissen der Medienforschung nimmt daher das türkische Fernsehen für die in Deutschland lebenden türkischsprachigen Migrantinnen und Migranten eine Schlüsselposition ein. Vor diesem Hintergrund ist das türkische Fernsehen für Akteure aus Wirtschaft, Politik und Bildung von besonderem Interesse. Um bislang bestehende Kooperationsbarrieren zu ebnen, findet am ZKM mit Förderung des Wirtschaftsministeriums Baden-Württemberg erstmals eine Veranstaltung speziell mit den Repräsentanten großer
türkischer Fernsehsender statt. Aus Sicht der Politik, der Medienforschung sowie der Sendervertreter selbst, werden Stand und Perspektiven der Medienarbeit sowie zukünftige Kooperationsmöglichkeiten zwischen deutschen und türkischen Institutionen erörtert. Die zweitägige Fachveranstaltung wird sich am 21. Oktober insbesondere der vom Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg geförderten Projektarbeit des ZKM zum Themenschwerpunkt Berufsbildung im Kontext des türkischen Fernsehens widmen. Am 22. Oktober werden sich die Sendeanstalten vorstellen und dabei insbesondere auf die Kooperation mit der deutschen Wirtschaft eingehen.
Weitere Informationen: www.zkm.de/mbuw


Do 21.10. ab 09:30 

Eröffnung
Prof. Dr. h.c. Peter Weibel Vorstand des ZKM | Karlsruhe

Türkisches Fernsehen –
Chancen für die Berufsbildug türkischer Jugendlicher

Ministerialdirektor Dr. Hans Freudenberg
Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg

Müjde Karaca-Togmus
ZKM | Institut für Medien, Bildung und Wirtschaft

Dr. Michael Mangold
ZKM | Institut für Medien, Bildung und Wirtschaft

Podiumsgespräch


Türkisches Fernsehen aus wissenschaftlicher Perspektive

Cicek Bacik Europa Universität Viadrina, Frankfurt (Oder)
Yunus Ulusoy Stiftung Zentrum für Türkeistudien
Cem Sentürk Stiftung Zentrum für Türkeistudien

Abendprogramm: Musikveranstaltung im ZKM_Foyer sowie Führungen durch das ZKM | Museum für Neue Kunst und das
ZKM | Medienmuseum

 

Fr 22.10 ab 10:00

Türkisches Fernsehen – Chancen für die Wirtschaft

Eröffnung
durch einen Vertreter der Stadt Karlsruhe

»Bedeutung des türkischen Fernsehens für die deutsche Wirtschaft«
Axel Weisheit Direktor BW-Bank

Vorstellung der türkischen Sender
ATV, Star TV, Show TV, Kanal D, TGRT-EU

Podiumsgespräch

Abendprogramm: Führungen durch das ZKM | Museum für Neue Kunst und das ZKM | Medienmuseum



Pressekonferenz am 14. Juli 2010 im ZKM_Medientheater © ONUK


^

© 2014 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits