: ZKM :: Artikel :: EU-Projekte | digital art conservation
 
 

  

digital art conservation

Ab 2010 widmet sich das ZKM | Medienmuseum, nicht zuletzt auch zur Sicherung der bedeutenden ZKM-Sammlung, als Projektinitiator und -träger dem grenzüberschreitenden EU-Forschungsprojekt »Digitale Medienkunst am Oberrhein«, abgekürzt digital art conservation. Projektpartner sind die Ecole supérieure des arts décoratifs de Strasbourg, Espace Multimedia Gantner, Bourogne, die Hochschule der Künste Bern, [plug.in], Basel, und Vidéo les Beaux Jours, Straßburg.

Hauptziele dieses dreijährigen, durch das Programm INTERREG IV finanzierten Projekts ist die dauerhafte Erhaltung und Präsentation der Medienkunstsammlungen am Oberrhein sowie die Analyse und Weiterentwicklung von aktuellen Strategien zur Bewahrung digitaler Kunst, unter anderem durch Vernetzung mit internationalen Experten.

Weitere Ziele:
· Erfassung des Bestands an Medienkunst am Oberrhein
· exemplarische Restaurierung der am meisten gefährdeten Werke
· Aufbau eines grenzüberschreitenden Expertise-Netzwerks unter
  Einbeziehung regionaler Unternehmen
· Entwicklung spezifischer Sammlungs- und Konservierungsstrategien
  für Medienkunst
· Investitionsschutz / Erhaltung der Sammlungswerte
· Öffentliche Aufmerksamkeit durch Regionalausstellungen in
  Karlsruhe, Straßburg und Basel
· Wissenstransfer zwischen regionalen Partnern und
  internationalen Experten
· Erforschung und Methodenentwicklung der
  Konservierungsproblematik
· Lehre / Präfiguration eines Europäischen Masters in der
  Konservierung von Medienkunst an den Kunsthochschulen Straßburg
  und Bern
· Publikation eines Handbuchs für die Restaurierung von
  digitaler Medienkunst

Im Rahmen des Projekts wird das ZKM | Medienmuseum im Oktober 2010 eine internationale Fachkonferenz zur Konservierungsproblematik von Medienkunst, zur Erörterung notwendiger konservatorischer Maßnahmen und Darstellung internationaler Standards durchführen.

Projektleitung: Prof. Dr. Bernhard Serexhe
Wissenschaftliche Projektkoordination: Chiara Marchini Camia

Website: www.digitalartconservation.org



Dieses Projekt wurde von der Europäischen Union kofinanziert Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)
Der Oberrhein wächst zusammen, mit jedem Projekt



Abbildung:
Eines der im ZKM restaurierten und konservierten Werke:
Nam June Paiks »Arche Noah«, 1989
Courtesy ZKM | Medienmuseum, Foto: ONUK

© 2014 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits