: ZKM :: Artikel :: Veranstaltungen 02 | 2010 :: Schattenseiten Globalisierung
 
 

  

Veranstaltungen 02 | 2010

Sa 06.02.2010
Organisierte Kriminalität –
Schattenseiten der Globalisierung

Filmnacht von ARTE und ZAK
im Rahmen der 14. Karlsruher Gespräche
im ZKM_Kubus, 20 Uhr, Eintritt frei

Information in English

Kriminelle Netzwerke operieren längst weltumspannend und bilden eine riesige Schattenwirtschaft, welche die internationale Sicherheit gefährdet. Die Filmnacht, die das ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) gemeinsam mit ARTE und dem ZKM | Karlsruhe veranstaltet, greift dieses Thema der 14. Karlsruher Gespräche in bewegten und bewegenden Bildern auf: »Das dunkle Business der ’Ndrangheta« zeigt, wie sich eine ländliche Mafia globalisiert und international Einfluss auf Wirtschaft und Politik ausübt, während der Film »Handelsware Mensch« die Funktionsweisen des internationalen Menschenhandels offenlegt. Um den Millionenmarkt mit gefälschten Medikamenten geht es in »Wirkstoff Profit – Die Medikamenten-
Mafia«, während »OLAF, übernehmen Sie! Europas Betrugsfahnder « die MitarbeiterInnen des Europäischen Amts für Betrugsbekämpfung begleitet. Den Weg dreier junger Männer von der Kleinkriminalität ins organisierte Verbrechen beschreibt schließlich der preisgekrönte Spielfilm »Kurz und Schmerzlos« von Fatih Akin.

Programm

20 Uhr
Das dunkle Business der ’Ndrangheta
Dokumentation von Agnès Gattegno
ARTE France 2008, 52 min

21 Uhr
Handelsware Mensch
Dokumentation von Sophie Jeaneau und Anna Kwak
ARTE France 2009, 45 min

21.45 Uhr
OLAF, übernehmen Sie! Europas Betrugsfahnder
Dokumentation von Udo van Kampen und Gunnar Krüger
ARTE/ZDF 2006, 20 min

22.10 Uhr
Wirkstoff Profit. Die Medikamenten-Mafia
Dokumentation von Walter Harrich und Danuta Harrich-Zandberg
ARTE/RBB/WDR 2009, 58 min

23.10 Uhr Mitternachtsimbiss

23.45 Uhr
Kurz und Schmerzlos

Spielfilm von Fatih Akin
ARTE/ZDF 1998, 93 min

Weitere Informationen: www.zak.kit.edu

^

© 2014 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits