: ZKM :: Artikel :: MultiMediale1_Programm
 
 

  

MultiMediale 1
30. Oktober – 04. November 1989

Eröffnung: 30. Oktober 1989

Orte | Ausstellungen | Symposium–Vortrag–Workshop | Konzert–Theater–Performance | Video–Film | Publikationen | Kooperationen–Gäste

Orte

Karlsruhe-Durlach:
• Karlsburg, Wasserwerk
• Orgelfabrik
• Galerie am Basler Tor
• Käthe-Kollwitz-Saal

Ausstellungen

Soul Search [Karlsburg]
Konzeption: Lauren Amazeen, The Kitchen, New York

Werke:
• Bill Viola, Anthem, 1983
• Jem Cohen, This is a History of New York, 1987/1988
• Jem Cohen, Glue Man, 1989
• Ardele Lister, Hell, 1984/1985
• Abigail Child, Mayhem, 1988
• Julie Zando, The A-HA Experience, 1988
• Gary Hill, Incidence of Catastrophe, 1988
• Woody Vasulka, >Art of Memory, 1987
• Joan Logue, Fisch Bowl, 1985
• Joan Logue, A Rainy Day, 1989

Videokunst – die neue Generation [Karlsburg]
Konzeption: Stefan Sauer
Ausstellungsgestaltung: Hochschule für Gestaltung Offenbach, Klasse Mankau

Werke:
• Ulrich Sappok, Zeemann-Club-Magazin, 1986
• Derry Film & Video Collective / Anne Crilly, Mother Ireland, 1988
• Clio Barnard, The Limits of Vision, 1988
• Cerith Wyn Evans, Degrees of Blindness, 1988
• General Idea / CAN, Shut the Fuck UP, 1985
• Christiane Delbrügge / Ralph de Moll, Sirenen, 1989
• Annebarbe Kau, Trunde, 1987
• Eric Lanz, O/Orphee, 1986
• Uwe Wiesemann, Duett für Schlagzeug und Video, 1986/1987
• Dorita Savert, Watching, 1989
• Inigo Salaberria, Birta Myrkur, 1987
• Isabel Herguera, Spain Loves You, 1986
• Michael Balser und Andy Fabo / CAN, Survival of the Delirious, 1988
• Ivan Unwin, Septic Kz Interference, 1989
• Robert Cahen, Hong Kong Song, 1989
• Jan Vromann, AVVK V, en Scenario, 1988
• Stille Helden e.V, Paris ruft, 1984
• Anna Tores, Les dernières chansons pour Jean. Ses amours cruels, 1988
• Gereon Lepper, Superconstallation, Pool Party
• Johannes Goebel, SubBassProtoTon

[Ausstellungssektion ohne Titel] [Wasserwerk]
• Werner Cee, Klangbrunnen
• Gereon Lepper, Pool Party
• Comutergraphiken von Schülern des Helmholtz-Gymnasiums

[Ausstellungssektion ohne Titel] [Orgelfabrik]
• Wenyon & Gamble, Heavens (Zone 1-4), Holographie-Installation
• David Johnson, Gefangene Früchte, Audio-Raum Installation

[Ausstellungssektion ohne Titel] [Galerie am Basler Tor] • Sabine Mai, Computergraphiken
• Achim Stößer, Computergraphiken/Animation
• Jörg Sasse, Das darf doch nicht wahr sein, Video-Musik-Installation

[Ausstellungssektion ohne Titel] [Käthe-Kollwitz-Saal]
Sibylle Wagner, Sabine Schäfer, Cinq cycles, Bild-Musik-Installation

Symposium–Vortrag–Workshop

Hand Irrek, Die überall versteckte Elektronik, Vortrag
[01. November 1989, Karlsburg, Durlach]

Dieter Daniels, Deutsches Video der 80er Jahre, Vortrag
[01. November 1989, Karlsburg, Durlach]

Auge und Ohr, Workshop
[täglich, Wasserwerk, Durlach]
Konzeption: Cristina Perincioli und Dr. Cillie Rentmeister, Berlin
Einführung in diverse Animations-, Musik-, und Videoschnitt - Software

Konzert–Theater–Performance

Computer – Musik – Theater
[30. Oktober 1989, Festhalle Durlach]

• Gerhard Wolfstieg, Untersuchung
für Klavier, Klavier: Reinhard Kolberg

• Frank Schweizer, Dialog II
für Blockflöte und Computer
Blockflöte: Johannes Fischer
Klangregie: Fank Schweizer

• Masahiro Miwa, Duoklav
für Klavier und Sampler
Klavier: Reinhard Kolberg

• George Crumb, Vox Balance
für drei maskierte Spieler
Flöte:Albrecht Imbescheid
Violoncello: Hans-Peter Jahn
Klavier: Yukiko Sugawara

• Albrecht Imbescheid, Jona I
für einen Flötisten, einen Klarinettisten,
Violoncello, Schlagzeug, einen Pianisten sowie Tonband
Flöten: Albrecht Imbescheid
Klarinetten: Beate Zelinsk
Vioncello: Hans-Peter Jahn
Schlagzeug: Klaus Bertagnolli
Klavier/Synthesizer: Yukiko Sugawara

• Song On Cho, Schattenbild
für bewegliches Objekt, Shannai, Schlagzeug, erstarrte Frauenfigur, Beleuchtung und Tonband

Konzerte zur Vernissagetour
[31. Oktober 1989]

• Christoph Grund, Flipper
für Sampler
Sampler: Christoph Grund

• Wolfgang von Stürmer, Ring Up Music
für sechs Telefonstimmen, Snare Drum, Sprecher und Tonband
Snare Drum: Herbert Brand

• Stefan Froleyks, Im Schatten hoher Bäume
für geschweifte Tuba
Tuba: Stefan Froleyks
Konstruktion: Johannes Goebel

• Lepo Sumera, From 59’ 22’’ to 2’49’’
für Gitarre und Tonband
Gitarre: Boris Bager

• Wolfgang von Stürner, Elektronische Komposition 1
für Stimme und Live-Elektronik

Film – Improvisation – Live-Elektronik
[31. Oktober 1989, Festhalle Durlach]

• Carte blanche
Posaune, Film: Günther Christmann
Kontrabass: Thorsten Müller

• Gus Jansen, Klavier Solo

• Wolfgang Heiniger, In Aqua Scibis
für Kontrabass und Live-Elektronik
Kontrabass: Hans Brauchert

Klaviere – Shakuhachi – Lautsprecher
[01. November 1989, Festhalle Durlach]

• Mesias Maiguashca, La seconde ajoutée
Klavierduo: Yukiko Sugawara, Gunilde Cramer

• Gerald Bennet, Kyotaku
für Shakuhashi und Computer
Shakuhashi: Andreas Gutzwiller

Percussion
[02. November 1989, Festhalle Durlach]

• Pierre Favre, Soloschlagzeugimprovisation

• Gunter Lege, Autoschratoschemato
für Soloschlagzeuger Stephan Meier

• Thomas Kessler, Drum Control
für Schlagzeug und Live-Elektronik
Schlagzeug: Mathias Wuersch

Performance – Video – Elektronik pur
[03. November 1989, Festhalle Durlach]

• Gordon Monohan, Speaker Swinging
Lautsprecherperformance

• Fred Koman, Kolman’s Tube
Bewegungsperformance – Elektronik – Klang
Performer: Fred Kolman
Lichtregie: Stella Naumann

• The Blech, Die Schuhe von The Blech Tour
Rock Ex-Dada Ex-Punk Weltmusik

Video – Film

• Herbert Wentscher, Wer will fleißige Künstler sehen.... 1989
• Herbert Wentscher, Der Faustische Traum, 1989
[01. November 1989, Festhalle Durlach]

Publikation

ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe (Hg.), MultiMediale Karlsruhe, Ausst.-Kat. ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe ZKM, Karlsruhe, 1989.

Kooperationen – Gäste

Staatliche Hochschule für Musik Karlsruhe
[03. November 1989, Schloss Gottesaue]
Einweihung des Gottesauer Schlosses und Europäischer Klavierwettbewerb

Realisierungswettbewerb des Zentrums für Kunst und Medientechnologie
[Eröffnung, 30. Oktober 1989, Stephanssaal]
Ausstellung der Wettbewerbsmodelle, inklusive Führungen

Pädagogische Hochschule Karlsruhe
[04. November 1989]
• Rudolf Frisius, Die technische Revolution in der Musik, Workshop
• Rudolf Frisius, Musik in der Revolution – Revolution in der Musik, Vortrag
• Internationale Lautsprechermusik, Konzert

Kooperationspartner:
Akademie Schloß Solitude, Stuttgart; The Kitchen, New York; Blaupunkt, Hildesheim; Hochschule für Gestaltung Offenbach; Stadtverwaltung Karlsruhe.

«« Übersicht Multimediale 1-5
«« Gründungsphase


© 2014 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits