: ZKM :: Artikel :: ZKMax | 2009 | 13. Marler-Video-Kunst -Preis
 
 

  

⁄⁄⁄ ZKMax _ _ _

17.02.-29.03.2009 ::
13. Marler Video-Kunst-Preis
Screening mit 20 Videoarbeiten

Das Skulpturenmuseum Glaskasten in Marl hat im vergangenen Jahr zum 13. Mal den renommierten »Marler Video-Kunst-Preis« vergeben. Das ZKMax zeigt dazu insgesamt zwanzig Videoarbeiten, darunter den Preisträger Daniel Burkhardt und die mit »Besonderer Erwähnung« ausgezeichneten Videos von Aki Nakazawa, Gudrun Kemsa und Clara S. Rueprich. Die weiteren Künstler wurden von der Jury aus 211 eingereichten Videoarbeiten für die Ausstellung ausgewählt.

Folgende Arbeiten werden zu sehen sein:

Frank Bubenzer, Berlin: »n-tv Dance« [5 Min.]
Daniel Burkhardt, Köln: »Rauschen & Brausen« [4:52 Min.]
Eli Cortinas Hidalgo, Köln: »2 or 3 things I knew about her« [13 Min.]
Roswitha von den Driesch / Jens-Uwe Dyffort, Berlin: »Goliath« [11 Min.]
Andreas Golinski, Essen: »Zbaraz« [8 Min.]
Florian Gwinner, Berlin: »Dekoration« [5:22 Min.]
Philipp Hartmann, Hamburg: »requiem für Frau H.« [5 Min.]
Gudrun Kemsa, Düsseldorf: »Las Vegas Freeway« [5:20 Min.]
Agnes Meyer-Brandis, Köln: »Pause« [2:40 Min.]
Aurelia Mihai, Hamburg: »Von Herzen« [5:12 Min.]
Helmut Mittermaier, Berlin: »The Varanasi Tapes« [20 Min.]
Aki Nakazawa: »Negai wo hiku/drawing wishes« [4:35 Min.]
Johanna Reich, Köln: »Silent movie star« [2 Min.]
Clara S. Rueprich, Leipzig: »condition M« [3:53 Min.]
Harald Schleicher, Wiesbaden: »A man's got to do what a man's got to do« [9 Min.]
Volker Schreiner, Hannover: »CELL« [4:27 Min.]
Daniela Schulz, Berlin: »Fluxus GERD-ner« [3:13 Min.]
Ignacio Uriarte, Berlin: »archivadores en archivo« [8:21 Min.]
Maria Vedder, Berlin: »Schwelle« [8:12 Min.]
Ge-Suk Yeo, Hamburg: »gang gang - a cycle of four sound poems« [22:44 Min.]

^

© 2014 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits