: ZKM :: Artikel :: ZKMax | 2008 | Bollywoodscratches
 
 

  

⁄⁄⁄ ZKMax _ _ _

03.-24.05.2008 ::
»Bollywoodscratches«
VJ-Projekt, Installation und Performances
von von Peter Becker [HIGHFLYER] und Stefan Holmeier [Swimmingpool Productions]

03.05.2008 Uhr, ab 21:30 Uhr:
Eröffnungsperformance
Einführung: Roderich Fabian [Zündfunk]
Live: Stefan Holmeier & Maximilian Pisec
Sandra Chatterjee [Tanz]
VJs: Autopilot [Highflyer] & SicoVaja [Swimmingpool Productions]

24.05.2008, ab 21:30 Uhr:
Abschlussperformance
Live: Splits & Slits mit specials guests - Munich Masala
VJs: Autopilot [Highflyer] & SicoVaja [Swimmingpool Productions]

»Bollywood Scratches« ist die erste Produktion einer Trilogie von Video/Audio-Arbeiten von P. Becker und S. Holmeier im Bereich der »Elektronischen Bild- und Klangforschung« mit der Intention elektronische Bilder und Musik interaktiv zu verbinden.
In Bollywood Scratches werden zwei Bildsignale - Szenen aus Bollywood-Musicals und Lichtspuren einer nächtlichen Großstadt, eines Technoclubs etc. - auf die Impulse eines minimalistischen, elektronischen Soundtracks abgemischt und zu einem dynamischen Ballett aus Farben und transparenten Überlagerungen neu arrangiert.
Rhythmus und Bewegung, aber auch Gestik und Pathos des analogen Ursprungmaterials werden mittels digitaler Bearbeitung in Realzeit neu definiert.

^

© 2014 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits