: ZKM :: Artikel :: ZKM | Programm 11 | 2007 :: ARD Hörspieltage
 
 

  

Veranstaltungen 11|2007

Mi–So, 07–11.11.07
ARD Hörspieltage
Ein Festival für das Hörspiel
Lichthöfe des ZKM und der HfG | Karlsruhe, Eintritt frei

→ Programmdetails unter: www.radio.ARD.de
Information in English

Nach dem großen Erfolg der ARD Hörspieltage im vergangenen Jahr bestimmen vom 7. bis zum 11. November 2007 erneut Dialoge und Musik, Klänge und Geräusche die Atmosphäre im ZKM | Karlsruhe und im Lichthof der angrenzenden Hochschule für Gestaltung (HfG). An fünf Festivaltagen wird Radiokunst in ihrer ganzen Bandbreite geboten: Erzählerische Stücke, Kinderhörspiele, literarische Kostbarkeiten, ambitionierte, herausfordernde und experimentelle Werke – sie alle stehen zur Diskussion, zu der sich Autoren, Regisseure, Kritiker und Redakteure angesagt haben. Neben der Vorführung der Wettbewerbsstücke gibt es ein attraktives Rahmenprogramm mit Live-Hörspielen, Workshops, Konzerten, Podiumsgesprächen und Parties.
Während des Hörspielfestivals präsentieren alle ARD-Hörfunkprogramme und das Deutschlandradio ihre besten Produktionen und schicken sie in den Wettbewerb. Über den ARD Hörspielpreis entscheidet eine prominent besetzte Fachjury unter dem Vorsitz der ehemaligen Kulturstaatsministerin Christina Weiss. An die freie Hörspielszene richtet sich der Wettbewerb Premiere im Netz. Über den Publikumspreis des Festivals, den ARD Online Award, entscheiden die Hörer im Internet. Dort können Hörspielfans weltweit die nominierten Stücke bereits ab dem 24. Oktober anhören und ihren Favoriten per Mausklick bestimmen.

Die feierliche Preisverleihung findet am Samstag Abend im ZKM_Medientheater statt.


Highlights im Rahmenprogramm sind die live aufgeführte Hörspiel-Kammeroper Haus aus Stimmen von Silke Scheuermann (eine Koproduktion mit dem ZKM) und der Auftritt von Gerhard Polt und Biermösl Blosn. Hochspannung garantiert das Pre-Listening des ersten Falls der neuen Hörspielkrimi-Reihe: ARD Radio TATORT. Weitere herausragende Programmpunkte sind ein Auftritt des Ensemble Ascolta, das frühe Avantgarde-Filme musikalisch neu interpretiert, der ZKM-Klangdom, Konzerte mit den Talking Horns und der Balkan-Beat-Formation Äl Jawala sowie die legendäre mood lounge von DJ Shahrokh Dini am Freitag Abend.
Auch in der Karlsruher Innenstadt braucht man nicht aufs Hörspiel zu verzichten: Dafür sorgt eine kostenlose Hörspielbahn: einfach einsteigen, mitrollen und zuhören.

 

Fr 09.11.07
Gerhard Polt und Biermösl Blosn
im Rahmen der ARD Hörspieltage HFG | Karlsruhe, 21 Uhr, Eintritt € 16,50 /12,50
(u.a. für SWR2 Club-Mitglieder)
Karten beim SWR2 Service-Center unter 0 72 21 / 300 200
und beim Musikhaus Schlaile in Karlsruhe: 07 21 / 2 30 00

Bei Gerhard Polt entblößt sich die kleinbürgerliche Gedankenlosigkeit in epischen Monologen, kurzen Dialogen, manchmal auch in nur einem Satz. Mit einem polyphonen Hörspiel hat er seine Karriere begonnen. Seit über 25 Jahren tritt Gerhard Polt zusammen mit den drei Multi-Instrumentalisten Christoph, Michael und Hans Well, besser bekannt als Biermösl Blosn, auf. Bei den ARD Hörspieltagen präsentieren die vier subversiven Jodler in gewohnt kunstvoller Art
bayerische Volksmusik kombiniert mit einem satirisch-politischen (Hör-Spiel-) Programm.
»Ja, seid’s alle da? Na fang ma a!«

 

So 11.11.07
ARD Kinderhörspieltag
Hör-Spiel-Spaß für kleine und große Leute
ZKM und HfG | Karlsruhe,
10–18 Uhr, Eintritt frei

Ein Fest für die ganze Familie. Jede Menge Kinderhörspiele aus dem Angebot von ARD und DLR. Und dazu Live-Aktionen mit dem Besten, was die ARD-Kinder-Radioprogramme zu bieten haben: Bärenbude, Zappelduster und Ohrenbär. Außerdem zum Mitmachen und Experimentieren: Klanggestöber, Trommelspaß, Wortentdecker und die ZKM-Workshops Small Fish und Theremin-Bau. Und den ganzen Tag ist der urkomische Schorsch im ZKM unterwegs. Höhepunkt des Tages: Das Orchesterhörspiel Der Krieg der Knöpfe um 14 Uhr auf der großen Bühne in der HFG.
Preise gibt es natürlich auch: Um 11.30 Uhr werden im ZKM_Foyer der Deutsche Kinderhörspielpreis (der von ARD und Filmstiftung NRW ausgelobt wird) und der Kinderhörspielpreis der Stadt Karlsruhe verliehen. Über letzteren entscheidet eine Kinderjury.

Weitere Informationen: www.radio.ARD.de

^

© 2017 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits