: ZKM :: Artikel :: Werke | zone
 
 

  



robotlab :: zone [2001]

In der etwa einstündigen Performance »zone« sind zwei KR 15/2 Industrieroboter und sechs menschliche Tänzer beteiligt. In der ersten Dreiviertelstunde beherrschen die Tänzer das Bewegungsgeschehen. Die Maschinen agieren dabei im Hintergrund mit großen verspiegelten Rauten. Die Flächen werden von den Robotern im Zeitlupentempo so im Raum verschoben, dass unterschiedliche geometrische Konfigurationen entstehen. In der letzten Viertelstunde entwickeln die Roboter eine verstärkte Eigendynamik. Sie legen ihre bisherigen Werkzeuge nieder und greifen zu Leuchtobjekten, mit denen sie ihre folgenden, immer intensiveren Aktivitäten betonen. Die Choreographien wurden von Pablo Ventura im 3D-Animationsprogramm Life Forms entworfen. Diese wurden am Bildschirm von den Tänzern einstudiert. Auf diese Weise werden die menschlichen Tänzer ähnlich programmiert, wie die Bewegungen der Roboter. Der digitale Entwurf im virtuellen Raum bleibt daher für die Bewegungen im realen Raum bestimmend.

Gattung
Mensch-Maschine-Tanzperformance

Credits
· Konzept und Realisierung: robotlab [Matthias Gommel, Martina Haitz, Jan Zappe]
· Tanz: Markus Heckel, Arlette Kunz, Yong-In Lee, Barbra Noh, Sonia Rocha, Dwight Witmer
· Video: Michael Eberli, Tobias Peier [tenteki]
· Live-Video: Tomas Kudrna
· Bühnentechnik: Christoph Stahel
· Lichtgestaltung: Antje Brueckner
· Produktion: robotlab und Ventura Dance Company Zürich
mit Unterstützung des ZKM | Institut für Bildmedien

Hardware
2 KR 15/2 Industrieroboter
6 Tänzer

Software
Character Animation Software Life Forms
spezielles Bewegungsprogramm [KRL]

Dauer
60 Min.

Abteilung
· Institut für Bildmedien

Präsentationen [Auswahl]

2002

»SIDance 2002«, Towol Theater, Seoul Art Center, Seoul [KR], 05./06.10.2002

2001

»CYNETart 2001«, Festspielhaus Hellerau, Dresden [D], 16./17.11.2001

Linkempfehlungen
· Homepage von robotlab

^

Abbildung:
robotlab: »zone« [2002] / Mensch-Maschine Tanzperformance
Foto/©: robotlab

© 2014 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits