: ZKM :: Artikel :: PanoramaFestival
 
 

  

ZKM | Institut für Bildmedien


PanoramaFestival
29.09.2007 - 16.03.2008

Eröffnung: Fr. 28.09.07, 18 Uhr, ZKM_Medientheater
- > Programm

[→ Information in English]

Die Entwicklung von immersiven Projektionsumgebungen, von Hardware- und Softwarelösungen für avancierte künstlerische Projekte ist ein zentraler Schwerpunkt der Arbeit des ZKM | Institut für Bildmedien.

Im Jubiläumsjahr des ZKM gibt das Institut mit seinem PanoramaFestival einen umfassenden Einblick in seine aktuelle Produktion: Von Oktober 2007 bis März 2008 werden in monatlicher Folge erstmals jüngst realisierte Projekte der Öffentlichkeit präsentiert, die für den »PanoramaScreen«, eine zylindrische 360°-Projektionsumgebung konzipierte wurden.

Der »PanoramaScreen« misst 2,80 m in der Höhe und 8 m im Durchmesser. Über 6 Projektoren können dort vollpanoramische, interaktive Filme, etwa 3D-Animationen oder 360°-Videoaufnahmen, gezeigt werden.

Eröffnet wird das Festival am 28.09.2007 mit der interaktiven Installation »Globorama« von Bernd Lintermann und Joachim Böttger, einem in Zusammenarbeit mit der Universität Konstanz durchgeführten Forschungsprojekt.

»Globorama« erkundet durch innovative Darstellungsformen von Satellitenbildern neue Möglichkeiten navigierbarer Informationsräume: Umgeben von 360°-Satellitenaufnahmen der Erde können die Besucher per Laserpointer den gesamten Globus bereisen und an ausgewählten Punkten über panoramische Fotografien in den jeweiligen Ort eintauchen.

In Zusammenarbeit mit der Universität Konstanz wurde ein spezielles Darstellungsverfahren entwickelt, das auf der Transformation von Bilddaten mittels eines komplexen Logarithmus basiert. In Echtzeit auf Satellitenaufnahmen angewandt ermöglicht dieses Verfahren das übergangslose Durchqueren komplexer Bildinformationen in Nah- und Fernsicht.

Das Projekt wird realisiert im Rahmen des Forschungsverbundes Information at your fingertips - Interaktive Visualisierung für Gigapixel Displays, der durch das Förderprogramm Informationstechnik des Landes Baden-Württemberg (BW-FIT) unterstützt wird.

^

Festivalprogramm::

28.09.2007: Eröffnung
ZKM_Medientheater, 18 Uhr

29.09. - 21.10.2007:
Bernd Lintermann, Joachim Böttger: »Globorama« [2005-07]
ZKM_Medientheater

09. - 18.11.2007:
Robert Darroll, Sean Reed: »Oracle/ Orakel« [2005-07]
Hochschule für Gestaltung [HfG] Karlsruhe, LH 5: Kubus-Studio

14.12.2007 - 06.01.2008:
The Wooster Group: »THERE IS STILL TIME . . BROTHER« [2007]
Elizabeth LeCompte, Regie
Entwickelt mit Jeffrey Shaw für sein interaktives Kinosystem
ZKM_Medientheater

25.01.-17.02.2008:
Jean Michel Bruyère: »CaMg[Co3]2« [2007]
ZKM_Medientheater

22.02.-16.03.2008: Sarah Kenderdine, Jeffrey Shaw mit John Gollings, Paul Doornbusch: »Place-Hampi« [2006]
ZKM_Kubus

- Änderungen vorbehalten -

Es gelten die Öffnungszeiten des ZKM | Medienmuseums.
Der Eintritt zu den Installation ist frei.

^

© 2017 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits