: ZKM :: Artikel :: ZKM | Programm 02 | 2007 :: Mel Alexenberg
 
 

  

Veranstaltungen 02|2007

Mi, 0 7.02.07
Mel Alexenberg: »The Future of Art in a Digital Age.
From Hellenistic to Hebraic Consciousness«

Vortrag im ZKM_Vortragssaal
19 Uhr, Eintritt frei

Mel Alexenberg wird in einem Vortrag und einer Buchpräsentation seine These zur Überleitung vom hellenistischen zum hebräischen Bewusstsein erläutern. In seinem Buch entwickelt er die Theorie, dass der Übergang von der Prae- zur Postmoderne im digitalen Zeitalter eine Art Paradigmenwechsel von den hellenistischen zu den hebräischen Wurzeln unserer westlichen Kultur darstellt. Indem er sowohl analytische als auch alternative jüdische Ansätze benutzt, bietet der Autor eine große Bandbreite an unterschiedlichen und interessanten Thesen bezüglich der Ausdehnung und Neudefinition digitaler Kunst.

Der Künstler Mel Alexenberg arbeitet an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Technologie, Kunst und Kultur. Seine Werke untersuchen Wechselbeziehungen und Verbindungen zwischen dem digitalen Zeitalter, jüdischem Bewusstsein, Raum-Zeit-Technologien sowie interaktiver Kunst. Alexenbergs Arbeiten sind in mehr als vierzig Museen weltweit zu sehen.

^

© 2014 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits