: ZKM :: Artikel :: ZKM | Programm 02 | 2007 :: MindFrames FilmFestival
 
 

  

Veranstaltungen 02|2007

Fr–So, 23.–25.02.07
MindFrames FilmFestival
Filmfestival im ZKM_Medientheater
Eintritt € 5/3/2, Besucher mit Ausstellungsticket erhalten freien Eintritt

Freitag ab 19 Uhr: Tony Conrad-Screening
Samstag ab 14 Uhr: Paul Sharits-Screening, ab 17 Uhr: Hollis Frampton-Screening
Sonntag ab 11 Uhr: James Blue-Screening

[=> Information in English]

Das ZKM veranstaltet im Rahmen der Ausstellung »MindFrames. Media Study at Buffalo 1973–1990« ein Festivalwochenende mit Filmen der beteiligten Künstler. In einzelnen Blöcken werden Schlüsselwerke von James Blue, Tony Conrad, Hollis Frampton und Paul Sharits – allesamt Vertreter des Amerikanischen Avantgardefilms – im jeweiligen 16- bzw. 35mm-Filmformat gezeigt.
Mit den frühen abstrakten Arbeiten »The Flicker« (1966) von Tony Conrad sowie »RAY GUN VIRUS« (1966) und »T,O,U,C,H,I,N,G« (1968) von Paul Sharits sind Hauptwerke des Strukturellen Films vertreten. Beide Künstler gelten als [Mit-]Erfinder des »Flicker«-Genres, in welchem die filmische Illusion verneint und der Fokus auf Funktionsweise und Material des Films sowie auf die subjektive Wahrnehmung des Betrachters gelegt wurde.
Daneben zeigt das ZKM zusammen mit Michael Zryd ausgewählte Filme aus Hollis Framptons unvollendetem und selten zu sehenden, legendären »Magellan Cycle« (1971-80), mit dem der Künstler den ambitionierten Versuch unternahm, eine umfassende Metageschichte des Films zu konstruieren.

In ihrem dokumentarischen Ansatz und ihrer realitätsnahen Darstellung schließen die Filme von James Blue an die Ideen des Direct Cinema an - gleichzeitig wird hier die politische Dimension von Film sichtbar: »Les Oliviers de la Justice« (1962) ist eines der bedeutendsten Dokumente zum Algerienkrieg, »The March« (1963-64) zeigt den Protestmarsch der schwarzen Bürgerrechtsbewegung 1963 mit der berühmten abschließenden Rede Martin Luther Kings.

 

Programm

Freitag. 23.2.

19:00 Tony Conrad
The Flicker, 1966, 16mm, 30 min
Straight and Narrow (mit Beverly Grant), 16mm, 1970, 10 min
Film Feedback, 16mm, 1974, 14 min

Insgesamt: 54 min

 

Samstag 24.2.

14:00 Paul Sharits
RAY GUN VIRUS, 1966, 16mm, 14 min
T,O,U,C,H,I,N,G, 1968, 16mm, 12 min
Inferential Current, 1971, 16mm, 8 min
Axiomatic Granularity, 1973, 16mm, 20 min
Colour Sound Frame, 1974, 16mm, 26 min

Insgesamt: 80 min

 

17:00 Hollis Frampton / The Magellan Cycle / Screening 1
(ausgewählt mit Michael Zryd)

The Birth of Magellan 
Cadenza I, 1977-80, 16mm, 5:30 min
Mindfall VII, 1977-80, 16mm, 18 min
Cadenza XIV, 1977-80, 16mm, 5:30 min

The Straits of Magellan
Public Domain, 1972, 16mm, 14 min
Straits of Magellan: ’Drafts and Fragments’ (Panopticons) (20 min Auszug), 16mm, 51 min
Ingenium Nobis Ipsa Puella Fecit (früher Vernal Equinox) (5 min Auszug), 1975, 16mm, 61:30 min
Straits of Magellan: ’Drafts and Fragments’ (Panopticons) (20 min Auszug), 16mm, 51 min
Winter Solstice (Solariumagelani (4)), 1974, 16mm, 33 min

Insgesamt: 121 min

20:00 Hollis Frampton / The Magellan Cycle / Screening 2
(ausgewählt mit Michael Zryd)

The Straits of Magellan (Fortsetzung)
Straits of Magellan: ’Drafts and Fragments’ (Panopticons) (4 min Auszug), 16mm, 51 min
The Red Gate (Magellan at the Gates of Death: Part I), 1976 (18 min Auszug), 16mm, 52 min
Straits of Magellan: ’Drafts and Fragments’ (Panopticons) (1 min Auszug), 16mm, 51 min
The Red Gate (Magellan at the Gates of Death: Part I), 1976 (18 min Auszug), 16mm, 52 min
Straits of Magellan: ’Drafts and Fragments’ (Panopticons) (4 min Auszug), 16mm, 51 min

The Death of Magellan
Otherwise Unexplained Fires (Memoranda Magelani), 1976, 16mm, 13:30 min
Quaternion (Pares Magelani), 1976, 16mm, 4 min
Yellow Springs (Magellan: Vanishing Point: #1) (Pares Magelani), 1972, 16mm, 5 min
More Than Meets the Eye (Tempora Magelani), 1979, 16mm, 7:30 min
Not the First Time (Tempora Magelani), 1976, 16mm, 5 min
Tiger Balm (Memoranda Magelani #1) (Mens Magelani), 1972, 16mm, 10 min
Gloria!, 1979, 16mm, 9:30 min

Insgesamt: 100 min

 

Sonntag 25.2.

11:00 James Blue / Screening 1
Amal, 1960, 16mm (Original 35mm), 20 min
The March, 1963-64, 16mm (Original 35mm), 30 min
A Few Notes on our Food Problem, 1968, 16mm (Original 35mm), 35 min

Insgesamt 85 min

15:00 James Blue / Screening 2
Kenya Boran, 1974, 16mm, 60 min

16:30 James Blue / Screening 3
The Olive Trees of Justice, 1962, 35mm, 90 min

18:00 Ende

^

© 2014 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits