: ZKM :: Artikel :: Veranstaltungen 01 | 2007 :: LBBW-Kunstabend
 
 

  

Veranstaltungen 01|2007

Do, 11.01.07
LBBW-Kunstabend
ZKM | Medienmuseum geöffnet bis 21 Uhr, Kuratorenführung um 19 Uhr, Eintritt € 5/3

[=>Information in English]


In den 1970er und 1980er Jahren entwickelte sich das Department of Media Study an der State University of New York at Buffalo zu einem der wichtigsten Medienzentren der Welt. Unter der Leitung von Gerald O’Grady unterrichteten dort die Künstlerinnen und Künstler Hollis Frampton, Paul Sharits, James Blue, Tony Conrad, Steina und Woody Vasulka sowie Peter Weibel.
Die Ausstellung »MindFrames. Media Study at Buffalo 1973-1990« wird erstmals einen umfassenden Einblick in diese wegweisende Kunst der 1970er bis 1980er Jahre geben, die für die weitere Entwicklung der Medienkunst so entscheidend war und bis heute stilprägend ist. Am Beispiel der vertretenen Kunstschaffenden und ihrer individuellen Positionen erschließt sich der gesamte Horizont der ästhetischen Problemstellungen und –lösungen, die sich mit dem Einzug des technischen Bildes in die Kunst stellten. Am »LBBW-Kunstabend« im Januar haben Sie Gelegenheit, um 19 Uhr an einer spätabendlichen Kuratorenführung teilzunehmen und noch bis 21 Uhr die Ausstellung zu sehen.


© 2014 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits