: ZKM :: Artikel :: Informatikrevolution | Referenten|Weibel
 
 

  

Veranstaltungen 11|2006

Informatikrevolution zwischen Alltag und Zukunft
Eine Kooperation mit der Fakultät für Informatik der Universität Karlsruhe

Do–Fr, 16.11.–17.11.2006
Veranstaltungsorte: ZKM_Medientheater
und Universität Karlsruhe, Hörsaal –101
Gebäude 50.34, Am Fasanengarten 5
Beginn: Do, 16 Uhr im ZKM
Fr, 9.30 Uhr in der Universität Karlsruhe
Eintritt: frei

Symposium ::::: Programm ::::: R e f e r e n t e n :::::

Michael Beigl ⁄⁄ Volker Claus ⁄⁄ Wolfgang Coy ⁄⁄ Werner DePauli-Schimanovich ⁄⁄ Monika Fleischmann, Wolfgang Strauss ⁄⁄ Tom Fürstner ⁄⁄ Winfried Goerke ⁄⁄ Orhan Kipcak ⁄⁄ David Link ⁄⁄ Philip Pocock ⁄⁄ Peter Weibel ⁄⁄ Martina Zitterbart ⁄⁄ Horst Zuse

Prof. Peter Weibel [ZKM Karlsruhe]:
Begrüßung und Eröffnung des 1. Veranstaltungstags

Peter Weibel, 1944 geboren, Künstler, Ausstellungskurator, Kunst- und Medientheoretiker, seit 1999 Vorstand des ZKM | Karlsruhe. Veröffentlichungen u.a.: »Die Beschleunigung der Bilder in der Chronokratie«, Bern 1987; »Vom Verschwinden der Ferne. Telekommunikation und Kunst«, Hg. Peter Weibel und Edith Decker, Köln 1990; »Iconoclash«, Hg. Bruno Latour und Peter Weibel, Cambridge, MA 2002; »Making Things Public. Atmospheres of Democracy«, Hg. Bruno Latour und Peter Weibel, Cambridge, MA 2005.

· http://www.zkm.de
· http://on1.zkm.de/zkm/personen/weibel

^

© 2017 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits