: ZKM :: Artikel :: Informatikrevolution | Referenten|Kipcak
 
 

  

Veranstaltungen 11|2006

Informatikrevolution zwischen Alltag und Zukunft
Eine Kooperation mit der Fakultät für Informatik der Universität Karlsruhe

Do–Fr, 16.11.–17.11.2006
Veranstaltungsorte: ZKM_Medientheater
und Universität Karlsruhe, Hörsaal –101
Gebäude 50.34, Am Fasanengarten 5
Beginn: Do, 16 Uhr im ZKM
Fr, 9.30 Uhr in der Universität Karlsruhe
Eintritt: frei

Symposium ::::: Programm ::::: R e f e r e n t e n :::::

Michael Beigl ⁄⁄ Volker Claus ⁄⁄ Wolfgang Coy ⁄⁄ Werner DePauli-Schimanovich ⁄⁄ Monika Fleischmann, Wolfgang Strauss ⁄⁄ Tom Fürstner ⁄⁄ Winfried Goerke ⁄⁄ Orhan Kipcak ⁄⁄ David Link ⁄⁄ Philip Pocock ⁄⁄ Peter Weibel ⁄⁄ Martina Zitterbart ⁄⁄ Horst Zuse

Orhan Kipcak [FH Joanneum, Graz]:
»Neue Medien im Kulturbetrieb – ADM-Projekte seit 1989«

Orhan Kipcak, 1957 in Istanbul, Türkei, geboren, studierte Architektur an der TU-Graz. Architektur- & Designprojekte, Bühnenbilder. Seit 1985 journalistische Arbeiten für Fachjournale, Tages- und Wochenpresse und den ORF. 1989-90 Mitglied des Konzeptteams des Avantgarde-Festivals »steirischer herbst«, Graz. Seit 1989 eigenes Atelier ADM [adm - o.kipcak & partner GmbH], das vor allem Multimediaprojekte für Kutureinrichtungen realisiert, aber auch an nationalen und internationalen Forschungsprojekten im Bereich der Neuen Medien konzipiert und durchführt. Von 2000 bis 2004 war er Referent für Neue Medien im forum stadtpark, er ist Gründungsmitglied [mit Peter Weibel, Christine Frisinghelli u.a.] des Medienturms Graz. Zahlreiche Lehrtätigkeiten, seit 2001 Professur für Media Design an der FH-Joanneum, hier auch Leiter des Majors Media & Interaction Design sowie des F&E-Departments.

· http://www.adm.at
· http://informations-design.fh-joanneum.at
· http://informations-design.fh-joanneum.at/team-detail.php?id=9

^

© 2017 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits