: ZKM :: Artikel :: ZKMax | Video Art Center Tokyo
 
 

  

⁄⁄⁄ ZKMax _ _ _

11.08.-11.09.2005:
VIDEOART CENTER Tokyo: Ausgewählte Videos

[- > ZKMax-Programmübersicht]

Das VCT wurde als Künstlerinitiative 2001 gegründet. Es versteht sich als unabhängiges Netzwerk für die Produktion und den Vertrieb von Videokunst. Regelmäßig werden dort Workshops, Video-Screenings, Seminare und Ausstellungen organisiert. Das Videoarchiv von VCT gibt einen Überblick über die aktuelle Videoszene in Japan.
Zu sehen sind Arbeiten von Kentaro Taki, Kazuo Honda, Katsuyuki Hattori, Akiko Nakamura, Masayuki Kawai.

[Begleitprogramm zur Ausstellung »Not Even the Moon is Autonomous« [24.06. bis 11.09.2005] der lothringer dreizehn, München.]

^

© 2014 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits