: ZKM :: Artikel :: ZKM | Veranstaltungen 07 | 2006 :: Ensemble Insomnio
 
 

  

Veranstaltungen 07|2006

Do 20.07.06
Das ISCM World Music Festival zu Gast in Karlsruhe
Konzert
ZKM_Kubus, 20 Uhr, Eintritt zum Konzert € 8/5

[=> Information in English]

Das niederländische Ensemble »Insomnio« wird das Hausensemble der Internationalen Gesellschaft für Neue Musik 2007 sein. »Insomnio « spielt auf den wichtigsten Festivals im In- und Ausland und ist zudem selbst Festivalveranstalter, u.a. des »Finnland Festival 2005«.
Mit seinem Konzert im ZKM_Kubus wird es sich für diese verantwortungsvolle künstlerische Aufgabe erneut empfehlen können. Das ZKM wird an diesem Konzerttag Gastgeber einer großen Delegation der »Internationalen Gesellschaft für Neue Musik« sein.
Mit einer Demonstration der technischen und künstlerischen Möglichkeiten des ZKM | Instituts für Musik und Akustik samt Einsatz des Klangdoms, des einzigartigen Environments zur Erzeugung räumlichen Klangs, zeigt sich das ZKM einmal mehr als eine der international künstlerisch innovativsten Orte. Aus Anlaß des Todes von György Ligeti werden im gleichen Konzert elektronische Werke Ligetis im Klangdom realisiert.

 

14.–29.07.06 in Stuttgart
ISCM World New Music Festival 2006
»grenzenlos«

Das »ISCM World New Music Festival« ist das offizielle Festival der Internationalen Gesellschaft für Neue Musik. Es wird jährlich in einem der 50 Mitgliedsländer ausgetragen (in Deutschland zuletzt 1995) und soll die neuesten Entwicklungen der gegenwärtigen Musik widerspiegeln. Der Stuttgarter Veranstalter »Musik der Jahr- hunderte« veranstaltet das Festival 2006 im Auftrag der deutschen Gesellschaft für Neue Musik.
Das Thema »grenzenlos« evoziert die Fragen, aber auch die Chancen, mit denen junge Künstlerinnen und Künstler in der globalisierten Welt auf allen Kontinenten und in allen Kulturen konfrontiert sind. Im Mittelpunkt steht die Frage nach der kulturellen Identität und den Möglichkeiten der Umsetzung in künstlerische wie musikalische Zusammenhänge.

»Short Cuts: Beauty«. Ein internationaler Wettbewerb für elektroakustische Musik des ZKM

Das ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe ist mit dem internationalen Wettbewerb für elektronische Musik »Short Cuts: Beauty« ein wichtiger Partner im »World New Music Festival«. »Short Cuts: Beauty« soll einen Einblick in die vielfältigen Konzepte von Schönheit in unterschiedlichen Kulturen vermitteln.
Der Wettbewerb richtet sich an musikalisch kreative Menschen aus allen Kontinenten und Regionen, die mit dem Computer Musik machen.
Alle Einsendungen werden während des Festivals an Hörstationen im ZKM | Karlsruhe und im Medienzentrum des Festivals, dem Theaterhaus Stuttgart, abrufbar sein. Eine Auswahl besonders interessanter und origineller Stücke wird in der dafür eingerichteten Late-Night- Lounge des Kunstmuseums Stuttgart und im WebRadio der Deutschen Gesellschaft für elektroakustische Musik (DEGEM) präsentiert.

 

Das DEGEM WebRadio als mediales Fenster zum ISCM World New Music Festival 2006

Die DEGEM betreibt in Kooperation mit dem ZKM das Projekt »DEGEM WebRadio«, das sich dem weiten Feld der elektroakustischen Kunst widmet. Als offizieller Medienpartner beim »ISCM World New Music Festival 2006« wird das WebRadio in Kooperation mit dem Veranstalter des Festivals ein umfangreiches Sonderprogramm senden. Einen besonderen Höhepunkt bildet die durchgehende Ausstrahlung von Werken der elektroakustischen Kunst, die sich in einem speziell von der DEGEM für das »ISCM World New Music Festival« ausgeschriebenen Wettbewerb qualifizieren konnten. Daneben wird das ZKM in einer eigenen Senderubrik mit einem Sonderprogramm zum Wettbewerb »Short Cuts: Beauty« aufwarten. Als zweiter Partner wird der Deutsche Musikrat in moderierter Form seine CD-Reihe präsentieren, die pünktlich zum Festival ein rundes Jubiläum feiern kann.

Gedankt sei an dieser Stelle allen, die zum WebRadio-Programm des ISCM World New Music Festival beigetragen haben: n Deutscher Musikrat Bonn n Musik der Jahrhunderte Stuttgart n ZKM | Institut für Musik und Akustik n Zentrum für angewandte Kulturwissenschaft | ZAK der Universität Karlsruhe (TH) n DEGEM e.V.

 

Linkempfehlungen: http://www.mdjstuttgart.de, http://www.degem.de/webradio


© 2014 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits