: ZKM :: Artikel :: Veranstaltungen 03|2006 Film: Emine Aus Inescu
 
 

  

ZKM_Veranstaltungen 03|2006

EMINE aus Incesu
Dokumentarfilm von Barbara Trottnow
Filmvorführung in Anwesenheit der Regisseurin

Do, 23.03.2006, 18:30 Uhr
ZKM_Vortragssaal, Eintritt frei

Im Rahmen der aktuellen Projektarbeit »BUNDESINITIATIVE INTEGRATION UND FERNSEHEN« (BIF) des ZKM | Institut für Medien und Wirtschaft wird Filmemacherin und Regisseurin Barbara Trottnow am 23. März ihren neuen Dokumentarfilm »Emine aus Incesu« (2006) vorstellen.

Der Film dokumentiert den Lebensweg der Türkin Emine. Sie war gerade 18 Jahre alt, als sie 1966 das kleine türkische Dorf Incesu verließ, um allein nach Deutschland zu gehen und dort zu arbeiten. Obwohl ihre Verträge anfangs befristet waren, kehrten die meisten »Gastarbeiter« nie zurück. Auch Emine ist geblieben, eine deutsche Kleinstadt ist ihr neues Zuhause. Der Film zeigt, wie groß der Sprung ist, den Emine gewagt hat und welchen Spagat sie noch immer versucht. Er wirbt für mehr Verständnis und Geduld auf dem Weg zur Integration.

Nach der Vorführung findet eine Podiumsdiskussion mit der Regisseurin statt.

^

© 2014 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits