: ZKM :: Artikel :: Veranstaltungen 03|2006 Quantenspruenge II
 
 

  

Veranstaltungen 03|2006

Quantensprünge II
Die Internationale Ensemble Modern Akademie
zu Gast im ZKM

Do-Sa 09.-11.03.2006
ZKM-Kubus
Eintritt zu den Konzerten €8/5
Konzertbeginn siehe Programm

[=> Information in English]

Die im vergangenen Herbst erfolgreich begonnene Kooperation des ZKM | Institut für Musik und Akustik mit der Internationalen Ensemble Modern Akademie wird im Frühjahr 2006 mit nicht minder hochkarätigem Programm fortgesetzt. Kompositionen mit und ohne Live-Elektronik werden an drei Abenden das große Spektrum zeitgenössischer Auseinandersetzung mit den neuen Medien ausmessen.

Ein Schwerpunkt liegt dabei auf Matrix-Kompositionen, wie etwa Morton Feldmans »Crippled Symmetry«, Pierre Boulez »Dérive« oder Steve Reichs »New York Counterpoint«.

Mit dem abschließenden Konzert des US-amerikanischen Vokalisten Tom Buckner, Mitglied im Alvin Lucier Ensemble, kündigt sich unser für den Frühsommer geplantes Festival »Stimme+« bereits mit zwei Uraufführungen des Komponisten und Perkussionisten Matthias Kaul an.

Programm:

The Musicbox in My Life
Do 09.03.06, 20 Uhr, ZKM-Kubus
Manfred Stahnke: »Frankfurt Musicbox« (für Violine, Viola, Cello, Schlagzeug, Klavier); Mesias Maiguashca:»Requiem für Saxophon«, Schlagzeug, Klavier und Elektronik; SAGARDIA:»Desert radar« für Ensemble und Elektronik; Helmut Lachenmann: »Trio Fluido« (für Klarinette, Viola, Schlagzeug); Wolfgang Rihm: »Antlitz« (für Violine und Klavier); Pierre Boulez: »Dérive I« (für Flöte, Klarinette, Schlagzeug, Klavier, Geige, Violoncello) – Stipendiaten der IEMA

The Viola in My Life
Fr 10.03.06, 20 Uhr, ZKM-Kubus

Walter Zimmermann:»Ursache und Vorwitz« (für Horn, Violine, Violoncello, Klavier, Schlagzeug + Tonband); Morton Feldman: »The Viola in My Life« (für Flöte, Klarinette, Schlagzeug, Klavier, Violine, Viola, Violoncello); Morton Feldman: »Crippled Symmetry« (für Flöte, Schlagzeug, Klavier) – Stipendiaten der IEMA

The Electronics in My Life
Sa 11.03.06, 20 Uhr, ZKM-Kubus

Robin Minard: »Music for Quiet Spaces« (für Schlagzeug und Elektronik); Steve Reich: »Violin Phase« (für Geige und Tonband); Fabien Levy:»L’air d’ailleurs« (für Saxophon und Elektronik); Ivan Fedele: »Elettra« (für Viola und Elektronik); James Wood: »Mountain Language« (für Alphorn, Schlagzeug und Elektronik); Dai Fujikura: »Moromoro« (für Klavier, Elektronik und Video); Philippe Manoury: »Jupiter« (für Flöte und Live Elektronik); Luigi Nono:»Sofferte Onde Serene« (für Klavier und Elektronik) – Stipendiaten der IEMA

Zu Gast bei Quantensprünge: silence is my voice
Sa 11.03.06, 22.30 Uhr, ZKM-Kubus

Alvin Lucier: »Music for Baritone with slow sweep Pure Wave Oscillators«; Matthias Kaul: »Silence is my voice« (für Stimme und Elektronik) UA; Matthias Kaul: »Listen this is for You, Kona« (für Feedbackflasche, Karton mit Kupferstange, Plastikfolie, Mundharmonika und 4 Stecknadeln); Noah Creshevski: »Jubilat« (für Stimme und Stimmen samples) – Tom Buckner: Bariton; Astrid Schmeling: Flöte; Matthias Kaul: Percussion

^

Homepage des ZKM | Instituts für Musik und Akustik

© 2014 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits