: ZKM :: Artikel :: Art&Language Referenten | Art&Language
 
 

  

ZKM Veranstaltungen 11|2005

Art & Language & Luhmann III
What work does the artwork do?

Symposium im ZKM-Medientheater
05.11.-06.11.2005,
Sa 14:30 Uhr, So 10:00 Uhr
Eintritt frei

[=> Intro]

Abstracts der Referenten

Art & Language | Chris Gilbert | Charles Harrison | Matthew Jackson



Art & Language : »Now they are Surrounded«

Unser Vortrag gliedert sich in drei Teile. Wir werden versuchen, über das Werk Now they are Surrounded zu sprechen, das ursprünglich in der Guildhall Art Gallery in London gezeigt wurde, um einige seiner Konzeptions- und Produktionsbedingungen zu beschreiben, um Rechenschaft darüber abzulegen, wie es damals ausgestellt wurde, und um darüber nachzudenken, welche Funktion es unter den veränderten Bedingungen seiner Installation im ZKM erfüllen könnte. Ausgehend von einer Kritik einiger der praktischen Konsequenzen der Institutionstheorie vertreten wir die These, dass sich das Werk einer Assimilierung an das Generische der Institution verweigert und damit ein gewisses Maß an Verinnerlichung behält. Allerdings ist diese Verinnerlichung nicht dasselbe wie modernistische - absolute oder relative - Autonomie. Wahrscheinlich hängt Verinnerlichung in diesem Fall mit der Bildhaftigkeit der Werke und insbesondere mit dem bildhaften Detail zusammen, das auch mit ihrem textuellen Inhalt identifiziert werden könnte. Vielleicht sagt ein Bild nicht mehr als tausend Worte, oder irgendeine andere Zahl von Worten, aber Now They Are Surrounded besteht aus Bildern, die insgesamt mehr als tausend Worte umfassen.

[=> Information in english]

^

© 2017 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits