: ZKM :: Artikel :: Veranstaltungen 10|2005 Familientag | Review
 
 

  

ZKM_Veranstaltungen 10|2005

Familientag im ZKM: We are Family
zur Finissage der beiden Ausstellungen
»EXIT_Ausstieg aus dem Bild« und
»Making Things Public«

Mo 03.10.05, 11-18 Uhr
in allen Museen des ZKM

[=> Intro]


Zum Familientag bot das ZKM-Team Aktionen für Kinder, Jugendliche und natürlich auch für Erwachsene.
Insgesamt besuchten über 5600 Gäste das ZKM und nahmen an den verschiedenen Angeboten und Führungen teil.

In den Ausstellungen Making Things Public, EXIT_Ausstieg aus dem Bild, Die Algorithmische Revolution mit Welt der Spiele: Reloaded, Meisterwerke der Medienkunst sowie Resonanzen wurden Führungen für Kinder, Erwachsene und Jugendliche angeboten.
In der Mediathek veranstaltete das ZKM einen großen Bücherflohmarkt.

 

Unter dem Motto Lichtbilder - Lichttexte konnten Lichtkünstler aller Alterstufen im Dunkeln mit fluoreszierenden Farben Bilder oder Texte gestalten. Als Untergrund für die leuchtenden Kunstwerke konnten Plexiglasscheiben, Folien und verschiedene Papierarten benutzt werden.
Der dunkle Raum mit den leuchtenden Farben zog besonders die jüngsten Gäste magisch an.

Beim Stopptanz wurden die kleinen und großen Besucher mit den unterschiedlichsten Requisiten in Szene gesetzt und als Teil eines »lebendigen« Bildes abfotografiert.
Viele Gäste waren erstaunt, wie aus einem riesigen Flexrohr oder einem Haufen Styroporformen in Kinderhänden zu Kunstwerken wurden. Die Fotos der spannenden Inszenierungen, die hinterher an einer Bilderwand ausgestellt waren, wurden von den Besuchern schnell abgeholt.

Die Aktion Leave your message! animierte die Besucher, den Titel der Ausstellung »Making Things Public« wörtlich zu nehmen und ihre guten oder schlechten Botschaften an einer Stellwand öffentlich anzubringen.
Die Nachrichten wurden zeitgleich auf Buttons gedruckt und die Gäste konnten sie als Give-Aways anschließend mitnehmen.

^

© 2014 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits