: ZKM :: Artikel :: Veranstaltungen 11|2005 Art & Language Ausstellung
 
 

  

ZKM Veranstaltungen 11|2005

Art & Language & Luhmann III
What work does the artwork do?

Symposium im ZKM-Medientheater
05.11.-06.11.2005

Begleitende Ausstellung
Medienmuseum, Lichthof 8, EG
05.11.2005-08.01.2006

Symposium  ::   Ausstellung  ::   99 Thesen zur aktuellen Kunst

Art & Language stellen seit 1966 den traditionellen Kunstbegriff in Frage und werden aufgrund ihrer Vorgehensweise weitgehend der Konzeptkunst zugeordnet. Ausgehend von marxistischen und linguistischen Analysen wenden sie sich von Beginn an radikal gegen jede Variante des »l’art pour l’art« und gegen individualistische Auffassungen. Dabei soll das Kunstobjekt durch sprachliche Konzepte ersetzt werden.

Begleitend zum Symposium präsentieren Art & Language auf dem ZKM-Museumsbalkon ihre jüngst entstandene Arbeit »Art & Language and The Red Krayola«, eine Karaoke-Installation, die aus der Zusammenarbeit mit »The Red Krayola« hervorging und Tracks der Alben »Corrected Slogans« und »Kangaroo?« aus den 1970er und den frühen 1980er Jahren aufgreift. Außerdem zu sehen sind die Werke »Now They Are Surrounded« sowie »Ein Jahr«, der ZKM Kalender des Jahres 2005, den Art & Language künstlerisch überarbeitet hat. Präsentiert wird in diesem Zusammenhang auch erstmals das Video »Harald Schmidt ist Niklas Luhmann in ›Weltkunst‹«, eine Produktion der Jackson Pollock Bar in Freiburg. »Weltkunst«, Luhmanns prägnantester Essay über Kunst und die Beobachtungsverhältnisse des Kunstsystems, wird gelesen von Harald Schmidt im Foyer des Schauspielhauses Bochum.

=> This information in english



© 2014 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits