: ZKM :: Artikel :: Veranstaltungen 10|2005 Willoughby Sharp
 
 

  

ZKM_Veranstaltungen 10|2005

Who Was Willoughby Sharp?
Highlights from the life of a Media Activist

Vortrag in englischer Sprache

Fr 14.10.05, ZKM-Vortragssaal
18:00 Uhr, Eintritt frei

[=> Information in English]

Bekannt wurde Willoughby Sharp als Herausgeber des »Avalanche«-Magazins (19701976). Ende der 1960er Jahre war er neben Nam June Paik einer der ersten Künstler, die das Sony-Portapack Video-System für ihre Kunst zum Einsatz brachten. So produzierte er u.a. eine Reihe von »Videoperformances« und »Videoviews« eine Serie von Videos mit Künstlern, wie Acconci, Beuys, Burden, Nauman, Oppenheim und Sonnier.

In den 1960er Jahren kuratierte er eine Reihe von Ausstellungen wie »Pop Art« (Columbia University, 1964); »Kineticism« (The Official Olympic Games Exhibition, Museum of Art and Science, Mexico City, 1968); und »Earth Art« (White Museum, Cornell University, Ithaca, New York, 1969).

^

© 2014 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits