: ZKM :: Artikel :: Veranstaltungen 11|2003 Körper+Bild | Referenten | Blume
 
 

  

HfG | ZKM_Veranstaltungen

Körper und Bild im Spätmittelalter

Techniken und Reflexionen des Bildes

Öffentliche Tagung
Fr+Sa, 21.+22.11.2003
ZKM_Vortragssaal, Eintritt frei

DFG-Graduiertenkolleg »Bild. Körper. Medium. Eine anthropologische Perspektive«.
Eine Veranstaltung der Staatlichen Hochschule für Gestaltung Karlsruhe

Referenten:

Prof. Dr. Dieter Blume

»Körper und Kosmos im Mittelalter«
Abstract des Vortrags vom 22.11.2003

Das Verhältnis von Körper und Kosmos wird in mehreren Etappen bis ins Spätmittelalter verfolgt. Von den geometrischen Schemata des Isidor von Sevilla setzen sich karolingische Winddiagramme ab, die jene unsichtbaren Naturkräfte mit einer antiken Bildformeln entlehnten Körperlichkeit zur Darstellung bringen. Im 12. Jahrhundert wird das platonische Konzept der Entsprechungen aktuell, das den Körper als Mikrokosmos begreift. Eine Bildformel, welche die Gestalt des Menschen inmitten kosmischer Kräfte zeigt, findet in dieser Zeit vor allem in Deutschland eine größere Verbreitung. Mit der praktischen Anwendung der Astrologie, die seit dem 13. Jahrhundert um sich greift, entwickelt sich dann ein didaktisches Merkbild, bei dem der menschliche Körper von den Tierkreiszeichen überblendet ist und das auf eine konkrete, medizinische Anwendung abzielt.

Biographie

Studium der Kunstgeschichte, Geschichte und Ethnologie an der Universität Heidelberg, Promotion 1981, 1991 Habilitation an der Universität München und Visiting Professor an der John Hopkins University in Baltimore, seit 1994 Professor für Kunstgeschichte an der Universität Jena, 2003/04 Richard-Krautheimer-Gastprofessur an der Bibliotheca Hertziana in Rom, Leiter des Forschungsprojektes »Bild und Wissenschaft - Geschichte der Sternbilderdarstellungen von 800 bis 1500«.

Zahlreiche Publikationen zur Kunst des Mittelalters und der Renaissance, u.a. Wandmalerei als Ordenspropaganda (1983), Malerei und Stadtkultur in der Dantezeit (zusammen mit Hans Belting, 1989), Regenten des Himmels - Zur Geschichte astrologischer Bilder in Mittelalter und Renaissanc (2000).

^

© 2014 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits