: ZKM :: Artikel :: 07.01.2005
 
 

  

÷ ZKM_Veranstaltungen:

ACHTUNG! Programmänderung ::
Das für Freitag, den 14.01.2005 angekündigte Symposium »Kulturkrieg. Hitlers Reden zur Kunst« muss aus Krankheitsgründen leider entfallen. Ein neuer Termin für diese Veranstaltung ist geplant und wir so bald wie möglich mitgeteilt. Wir bitten um Ihr Verständnis.

÷ Die Hochschule für Musik Karlsruhe zu Gast im ZKM :: Mit drei Veranstaltungsabenden ist die Hochschule für Musik Karlsruhe im ZKM zu Gast: Am 14.01. und 15.01.2005 präsentieren sich die Komponisten des ComputerStudios der Hochschule für Musik. Die Abende verschaffen den Zuhörern nicht nur einen abwechslungsreichen Musikgenuss durch die Mischung von Computermusik, Live-Elektronik und Videokunst, sondern vermitteln auch interessante Eindrücke durch das Nebeneinander von Werken bereits bekannter Künstler und den neuen Kompositionen von Studierenden der Musikhochschule. Bereits am 12.01. fand eine Aufführung des Komponisten Stefan Pohlit statt. Sein sechsteiliger Zyklus »Die Namen der Wüste« orientiert sich inhaltlich und ästhetisch am gleichnamigen Essay des österreichischen Schriftstellers Raoul Schrott. Durch seine eigene Bearbeitung verschafft der junge Komponist dem Werk eine neuartige und eigenwillige Gesamtform.
[Musikhochschule Karlsruhe zu Gast im ZKM | Mi 12.01., Fr 14.01., Sa 15.01.2005, je 20 Uhr | ZKM_Kubus]

÷ ZKM_Ausstellungseröffnung: »EXIT_Ausstieg aus dem Bild« :: Mit der Eröffnung der Ausstellung EXIT_Ausstieg aus dem Bild am 13.01.2005 präsentiert sich das in das ZKM reintegrierte Museum für Neue Kunst. Die erste thematische Sammlungsausstellung zeigt bis zum 14. August Werke aus den Beständen der Sammlungen Boros, FER, Froehlich, Grässlin, Weishaupt und derjenigen des ZKM (ehemals Museum für Gegenwartskunst, Karlsruhe). Bei der Ausstellung EXIT handelt es sich nicht um eine disparate und heterogene Präsentation von Privatsammlungen wie dies oftmals in anderen Häusern üblich ist, sondern um eine Ausstellung, die auf überzeugende Weise und auf höchstem Niveau wissenschaftlichen und museologischen Standards genügt. Der Reichtum der Werke, die uns die Privatsammler dankenswerter Weise zur Verfügung stellen, erlaubt dem ZKM_Museum für Neue Kunst Inkunabeln der Kunstgeschichte bis zur Gegenwartskunst in einer kohärenten und beziehungsreichen Darstellung zu zeigen.
[Ausstellungseröffnung »EXIT_Ausstieg aus dem Bild« | Eröffnung: 13.01.2005, 19 Uhr, ZKM_Foyer | Ausstellung: 14.01. - 14.08.2005, ZKM_Museum für Neue Kunst]

© 2017 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits