: ZKM :: Artikel :: Veranstaltungen 11|2003 Amodal Suspension
 
 

  

ZKM_Veranstaltungen

Amodal Suspension- relational architecture 8, 2003

Ein international vernetztes Projekt
von Rafael Lozano-Hemmer

01.11. - 24.11.2003

ZKM_Medienmuseum

Das ZKM zeigt im Medienmuseum mit Amodal Suspension eine Liveübertragung und Station der jüngsten Arbeit des mexikanischen Künstlers Rafael Lozano-Hemmer, die anlässlich der Eröffnung des von Arata Isozaki entworfenen Yamaguchi Center for Art and Media [YCAM] in Japan realisiert wird. Amodal Suspension kreiert ein interaktives Datennetz aus Lichtsequenzen, eine über einer Stadt schwebende Datenwolke, eine gigantische Kommunikationsschaltzentrale. Die Arbeit bildet eine Plattform, auf der Personen vor Ort und Teilnehmer aus weltweit verstreuten Partnerorten, an denen die Arbeit über sogenannte »access pods« zugänglich sein wird, neue spontane Beziehungen herstellen können.

Amodal Suspension wird am 01.11.2003 um 19:00 Ortszeit (10:00 in Karlsruhe) mit einer Nachricht der Astronauten aus der Internationalen Raumstation ISS eröffnet.

Weitere Informationen ::
www.lozano-hemmer.com
www.amodal.net
www.ycam.jp

^

© 2014 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits