: ZKM :: Artikel :: Deleuze Festival | Programm
 
 

  

ZKM_Ausstellungen | Programm-Übersicht

Gilles Deleuze und die Künste
Wiederholung und Differenz

»Eines Tages wird das Jahrhundert vielleicht deleuzianisch sein.« [Michel Foucault]

Vorträge - Ausstellung - Filmprogramm - Konzerte

Festival :: 24. - 26.10.2003
Ausstellung :: 24.10. - 07.12.2003

-> zurück zum Intro
-> weitere Informationen zum Programm
-> Information in english
-> Videodokumentationen


Fr 24.10. | Sa 25.10. | So 26.10.

ZKM_Medientheater

Eintrittspreise:
3 Tages-Karte: 20, ermäßigt 12, Tageskarte 10, ermäßigt 6.
Konzert und Kinovorführungen allein: 6.

° Freitag, 24.10. ::

9:45 Uhr
Piano Piece for David Tudor 4 von Sylvano Bussotti

10:00 Uhr
Peter Weibel, Peter Gente / Eröffnung

Michel Tournier: »Aide mémoire« gelesen von Nina Meinhold

11:00 Uhr
Jean-Clet Martin: De la dramatisation des images

12:00 Uhr
Pause

14:00 Uhr
Clemens-Carl Härle: Deleuze und die Frage: Was heißt sprechen?

15:00 Uhr
Franco Berardi: La schizoanalyse face à l'épidémie psychopatique actuelle dans le contexte de la société Sémiocapitaliste.
Un Hommage à Félix Guattari

16:00 Uhr
Tom Holert Eine andere Politik des Populären?

17:00 Uhr
Pause

17:30 Uhr
Thomas Hirschhorn: Das Deleuze-Monument

18:30 Uhr
Pause

19:00 Uhr
Ausstellungseröffnung im ZKM | Medienmuseum, Projektraum

20:00 Uhr
Walter Zimmermann: »Kindheitsblock«, Mitglieder des ensemble recherche

20:30 Uhr
Le Grand Escroc / Film [R: Jean-Luc Godard, F 1963] (angefragt)

^

° Samstag, 25.10. ::

10:00 Uhr
Marcus Steinweg: Immanenz, Souveränität, Bejahung und das Glück, nicht unsterblich zu sein. Deleuze mit Blanchot

11:00 Uhr
René Aguigah: Was ist eine literarische Maschine?

12:00 Uhr
Pause

14:00 Uhr
Videos und Lesung zu Samuel Beckett

16:00 Uhr
Pause

16:30 Uhr
Danielle Cohen-Levinas: Une philosophie de l'hyperbole est-elle possible en musique: D'après une lecture de Deleuze

17:30 Uhr
Matthieu Carrière liest Deleuze

18:30 Uhr
Pause

20:00 Uhr
Schatten der Engel/Film [R: Daniel Schmid, CH 1976]

22:00 Uhr
Deleuze Sound Night Live-Performances von Achim Szepanski [Mille Plateaux], Richard Pinhas und Jérôme Schmidt , ZKM_Foyer

^

° Sonntag, 26.10. ::

10:00 Uhr
Michaela Ott: Virtualität in Philosophie und Filmtheorie von Deleuze

11:00 Uhr
Raymond Bellour: L'image de la pensée: art ou philosophie, ou au-delà?

12:00 Uhr
Pause

14:00 Uhr
Hannes Böhringer: Über das Ritornell

15:00 Uhr
Joseph Vogl: Was ist ein Ereignis?

16:00 Uhr
Pause

16:30 Uhr
Robert Fleck spricht über Kunst

17:30 Uhr
Henning Schmidgen: Über die Philosophie als Kunst, Begriffe zu schaffen

18:30 Uhr
Bernd Stiegler Buchpräsentation: Gilles Deleuze: Die einsame Insel, Frankfurt: Suhrkamp 2003

19:00 Uhr
Pause

20:00 Uhr
Ein neues Leben [Peau Neuve] /Film [R: Emilie Deleuze, F 1999] (angefragt)

Die französischen Vorträge liegen in deutscher Übersetzung vor.

- Änderungen vorbehalten -

^

© 2014 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits