: ZKM :: Artikel :: Haussmitteilungen | Ludger Brümmer
 
 

  

Ludger Brümmer, Leiter des
ZKM | Institut für Musik und Akustik

Zum 01.04.2003 übernahm der Komponist Ludger Brümmer [geb. 1958 in Werne, NRW] die Leitung des Instituts für Musik und Akustik am ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie. Brümmer, der dem ZKM bereits seit 1993 als Gastkünstler für verschiedene Projekte verbunden war, hielt zuletzt seit April 2002 eine Professur für Komposition am Sonic Research Centre in Belfast inne. Im Zentrum seiner Musik steht die Verwendung des Computers als künstlerisches Mittel zur Komposition und elektronischen Klangerzeugung. Zugleich bemüht sich Brümmer über die Musik hinaus um die Realisation multimedialer Projekte, u.a. der Integration von Video und Tanz, ein interdisziplinäres Prinzip, das er in Zukunft am ZKM fortführen will.

Nach seinem Pädagogikstudium an der Universität in Dortmund studierte Ludger Brümmer von 1983 bis 1989 Komposition bei Nicolaus A. Huber und Dirk Reith an der Folkwang Hochschule in Essen. Brümmer arbeitete in der Folge mehrfach eng mit modernen Choreografen zusammen. So entstand 1991 das Stück »Ruhrort« in Zusammenarbeit mit der Choreografin Susanne Linke. Dieses mehrfach international aufgeführte Stück verwendete reale Klänge aus den Werkhallen der Schwerindustrie des Ruhrgebietes, die mit Hilfe des Computers musikalisch bearbeitet wurden.

Brümmer erhielt für seine elektro-akustischen Kompositionen zahlreiche nationale und internationale Preise, unter anderem zweimal den Grand Prix Golden Pierre beim Synthese Festival in Bourges, den Busoni-Preis der Akademie der Künste Berlin, die Goldene Nica der Ars Electronica in Linz, sowie den Larry Austin Award des ICMA in San Francisco.

Anfang 2003 erschien in der »edition ZKM« von Wergo die DVD »Surround Music« mit Ludger Brümmers Beitrag »Medusa« [WER 2058 5]. Eine weitere DVD - ausschließlich mit Stücken des neuen Institutsleiters - erschien im Frühjahr 2003. Die DVD »->Thrill<-« beinhaltet neben den Stücken »Phrenos«, »Lizard Point«, »De la Nuit«, »->Thrill<-« und "Inferno der Stille" zwei DVD Videos die in Zusammenarbeit mit der Videokünstlerin Silke Braemer entstanden waren [erschienen in der Reihe: edition ZKM 9, bei Wergo - WER 2059 5].

° Homepage von Ludger Brümmer

<  ZKM | Institut für Musik und Akustik
^ Zum Seitenanfang

© 2014 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits