: ZKM :: Artikel :: Workshops 2002 | Mapping Your Creative Territory
 
 

  

ZKM_Institut für Bildmedien ::

Workshops 2002

Mapping Your Creative Territory
Neue Methoden wissenschaftlicher Visualisierung angewendet auf Musik

27.11. - 01.12.2002
ZKM_Karlsruhe

Workshop mit Joel Ryan für Komponisten, Medienkünstler, Mathematiker und Informatiker

Moderne elektronische Musiker steuern eine unglaubliche Fülle von Details, eine riesige Datenflut. Das Problem der großen Informationsmengen prägt ganz allgemein den Charakter unserer zeitgenössischen Kultur und unter anderem ist sie ein Geschenk der neuen digitalen Geräte. Nicht nur die Musik steht vor dieser Herausforderung. Im Workshop werden Methoden wissenschaftlicher Visualisierung diskutiert und angewendet, um virtuos auf Echtzeit-Instrumenten »spielen« zu können. Die Veranstaltung ist Teil einer Serie von Meisterklassen im Rahmen des europäischen Projektes »Interfacing Realities«, das V2_, Rotterdam, gemeinsam mit den Partnern C3, Budapest, AEC, Linz, und ZKM durchführt. Das Thema des Projektes ist der künstlerische Umgang mit Datenbanken und Archiven. Weitere Meisterklassen werden von Lev Manovich, Rafel Lozano Hemmer und Sher Doruff geleitet.

- > detaillierte Ankündigung

- > V2_, Rotterdam [NL] : »Interfacing Realities«

© 2014 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits