: ZKM :: Artikel :: Michel Foucault und die Künste | Konzert
 
 

  

Michel Foucault und die Künste

Probleme einer Genealogie. Ein Treffen

Vorträge | Ausstellung | Filmprogramm | Konzert

Konzept: Peter Gente
in Zusammenarbeit mit Peter Weibel
und dem Centre Michel Foucault, Paris

Koordination : Barbara Könches
Assistenz : Michael Ammann

° Konzert ::

Jean Barraqué: Sonate pour piano, 1952

Herbert Henck [Klavier]

Do, 19.09.2002
20 Uhr, ZKM_Kubus
Eintritt :: Es gelten die Tages- und Festivaltickets.
[4-Tages-Karte : EUR 20/12; Tageskarte : EUR 10/6]

Die Sonate für Klavier, von Barraqués gültigen Werken das erstvollendete, verkörpert schlechthin die Auseinandersetzung des Komponisten mit der seinerzeit besonders virulenten seriellen Idee. Herbert Henck: »Am Ende der Einstudierung hatte sich nirgendwo im Verlauf der über fünfundvierzigminütigen Sonate die Empfindung von zu viel Theorie oder zu wenig Ausdruck eingestellt; überall schien mir dieselbe musikalische Verbindlichkeit, Energie und Schöpferkraft, dieselbe Glut des Geistes zu wirken.«
[Klavier: Herbert Henck]

[ - > ZKM_Veranstaltungen im September 2002]

© 2014 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits