: ZKM :: Artikel :: "Müllmusik" für Mehrkanal-Tonband
 
 

  

»Müllmusik« für Mehrkanal-Tonband

Gastkünstler des ZKM stellen ihre Arbeit vor
Scott Wilson, Komponist

Scott Wilson, geboren 1969 in Vancouver (Canada), ist als Komponist und Performer sowohl in den USA und Canada wie auch in Europa aufgetreten. Neben Orchester- und Kammermusik schreibt er für Film und Tanz; besonderes Interesse hat er an der Einbindung interaktiver Computersysteme in den musikalischen Schaffens- und Aufführungsprozess. Zur Zeit lebt Wilson in Karlsruhe, wo er als Gastkünstler im ZKM arbeitet.

In diesem upDate wird Wilson zwei seiner hier entstandenen Stücke vorstellen. In »Müllmusik«, einer mehrkanaligen Tonbandkomposition, benutzt er unterschiedliche und teilweise »ausrangierte« Datensätze als Ausgangsmaterial - so z.B. alte Programmcodes, Treiber oder die 'soundbites' einer Nachrichten-Webseite - und führt sie einer musikalischen Wiederverwertung zu. Dermaßen recycelt entstehen aus Datenabfällen neuartige Sounds, die ihrerseits jedoch nicht selten wieder schmutzig klingen.

In einem Stück für Posaune und Computer ergänzen dagegen Spektralklänge von Glocken und Stimmen das instrumentale Klangbild. Die Computerklänge werden dabei in Echtzeit mit dem Programm SuperCollider generiert und manipuliert.

06.06.2001 :: 20 Uhr :: ZKM-Kubus :: Eintritt: frei

© 2014 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits