: ZKM :: Artikel :: Eliasson/Katalog_dt.
 
 

  

Olafur Eliasson ::

Surroundings Surrounded

31. Mai - 26. August 2001

Katalog

Olafur Eliasson: Surroundings Surrounded

Essays on Space and Science
Herausgegeben von Peter Weibel

Der isländische Künstler Olafur Eliasson verzichtet in diesem Buch auf die Dokumentation und Interpretation seines Werks, sondern legt die Quellen seiner künstlerischen Arbeit offen. In einem Brainstorming mit Peter Weibel, dem Vorstand des ZKM, entstand eine Liste mit möglichen Autoren. Dreißig der sechsundfünfzig wissenschaftlichen Texte aus den Bereichen Natur- und Geisteswissenschaft, sowie Architektur und Kunsttheorie sind Erstveröffentlichungen. Wissenschaftler sprechen für die Kunst. Das macht dieses Buch einzigartig. Farbabbildungen von Werken des Künstlers gliedern den 704 Seiten starken Band in einzelne Kapitel.

Durch den Ausschluß von Kunsttheorie und Kunstgeschichte soll ein neuer Dialog zwischen Kunst und Wissenschaft ermöglicht werden. Eliasson und Weibel beabsichtigen mit diesem Konzept eine Verzahnung von Kunst und Wissenschaft, die im Werk des Künstlers bereits angelegt ist. Denn Eliassons Ausgangspunkt ist nicht das Naturerlebnis, sondern die Naturwissenschaft. Seine Kunst kann als eine Art Metawissenschaft begriffen werden, welche die Ergebnisse der Naturwissenschaft reflektiert und umsetzt in ästhetische Erfahrung.

Diese Allianz zwischen Kunst und Wissenschaft eröffnet der Kunst des 21. Jahrhunderts neue Wege. Eliasson und Weibel legen ein Buch vor, das auf beinahe enzyklopädische Weise Einblick in Problemfelder der Wissenschaft gibt und dabei Strategien der Gegenwartskunst offenbart. Sichtbar werden soll das künstlerische Universum von Olafur Eliasson. In diesem Sinne ist auch der Titel der Ausstellung und des Buches zu verstehen: Der geistige Kontext [surrounding] der Arbeit des Künstlers wird »umrundet« [surrounded].

Das Buch umfaßt 704 Seiten und erscheint in englischer Sprache mit 96 Farbabbildungen und 108 Abbildungen in Schwarzweiß. Zur Eröffnung liegt die Publikation als Vorzugsausgabe vor, die bis Dezember 2001 nur im ZKM Karlsruhe erhältlich ist. Anschließend erscheint das Buch bei MIT Press [Cambridge, Mass.] und ist ab Januar 2002 im Buchhandel erhältlich.

Mit Beiträgen von u.a. :
Hans Christian von Baeyer, Per Bak, Cecil Balmond, Jonathan Crary, Diller + Scofidio, Thorleifur Einarsson, Norman Foster, Yona Friedman, Ursula Frohne, Brian Greene, Elizabeth Grosz, Marianne Krogh Jensen, Rem Koolhaas, Manuel de Landa, Henry Lefebvre, Hans Ulrich Obrist| Ralph Erskine, Robert Ossermann, Andrzej Przywara und Adam Szymczyk , Otto E. Rössler, Peter Weibel, Kurt Schilcher, Richard Sennett, Michael Speaks, Anthony Vidler, Manfred Wolff-Plottegg.

Olafur Eliasson: »Surroundings Surrounded«. Essays on Space and Science
Edited by Peter Weibel
Eine Publikation der Neuen Galerie Graz und des ZKM_Karlsruhe anläßlich der Ausstellung:
Olafur Eliasson. Surroundings Surrounded, Neue Galerie am Landesmuseum Joanneum, Graz, Österreich, 30. März - 21. Mai 2000; ZKM_Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe, 31. Mai - 26. August 2001
ISBN 3-928201-26-3
[Preis: voraussichtlich 58 DM]

[ZKM_Publikationen, Ursula Frohne]

< -

© 2017 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits