: ZKM :: Artikel :: e-journals
 
 




 

e-journals

Alt-X
[The Alt-X Online Publishing Network]
http://www.altx.com/
Von Mark America begrndetes Forum fr Forschung und Entwicklung im Bereich des netzbasierten Publizierens, insbesondere im Hinblick auf Hypertext-Literatur, sowie der Auseinandersetzung mit aktuellen Tendenzen der digitalen Kunst und Theorie mit Schwerpunkt auf netzbasierten Ènarrativen UmgebungenÇ.

BeeHive
[hypertext| hypermedia literary journal]
http://beehive.temporalimage.com/
Creative Director| Chefredakteur : Talan Memmott; Redaktion ÈLyrikÇ : Ted Warnell
Forum fr experimentelle webbasierte literarische Formen - wie etwa in den Bereichen Essay, ErzShlung oder Lyrik - , die neben Hypertextstrukturen neue technische Anwendungen als Ssthetische Komponenten mit einbeziehen.
[Erstmals erschienen im Mai 1998]

Blitz Review
http://blitzreview.de
In unregelmS§igen AbstSnden werden Kurzkritiken, -kommentare und Veranstaltungshinweise zu verschiedenen Ereignissen und Tendenzen in den Bereichen Bildende Kunst und Neue Medien versffentlicht.
[Konzipiert von Christoph Blase; erstmals im Januar 1995 im Kontext von ÈThe ThingÇ erschienen.]

CTHEORY
[international journal of theory, technology and culture]
http://www.ctheory.com/
Herausgeber: Arthur und Marilouise Kroker
In unregelmS§igem Abstand erscheinen Artikel| Essays, Interviews und Buchbesprechungen zu Aspekten aktueller interdisziplinSrer Diskussionen in den Bereichen Theorie, Technologie und Kultur von prominenten Autoren, Theoretikern und Wissenschaftlern aus unterschiedlichen Bereichen.
CTHEORY ging 1993 aus dem Canadian Journal of Political and Social Theory [CJPST] hervor mit dem Ziel, ein globales Theorie-Netzwerk zu etablieren.
[Um stets ber aktuellen BeitrSge informiertzu sein, empfiehlt es sich, das Journal zu abbonieren [via mail an: ctheory-request@concordia.ca]

ctheory multimedia
http://ctheory.concordia.ca/
Herausgeber: Arthur und Marilouise Kroker; Mitherausgeber: Timothy Murray
Als Kooperationsprojekt mit der Cornell University [Ithaca, NY] wird CTHEORY ab dem Frhjahr 2001 halbjShrlich im Netz eine Auswahl von Medienkunstkunstarbeiten und theoretischen BeitrSgen zu spezifischen Themen unter dem Titel ctheory multimedia versffentlichen. ÈTech Flesh: The Promise and Perils of the Human Genome ProjectÇ lautet das Thema der ersten Ausgabe, fr die bis zum 31. MSrz 2001 BeitrSge eingereicht werden ksnnen. Verantwortlich fr die Konzeption zeichnen neben den Herausgebern von ÈCTHEORYÇ, Arthur und Marilouise Kroker, Timothy Murray [Cornell University] als neuer Mitherausgeber sowie Eugene Thacker [fakeshop] [NShere Informationen: ctech@alcor.concordia.ca]

KUNSTFORUM international
http://www.kunstforum.de/
Seit dem letzten Jahr liegen ab dem Band 100 [1989] alle Ausgaben der Zeitschrift in vollem Umfang digital vor. [Der Zugang wird ermsglicht ber ein Passwort, das sich jeweils im Impressum der aktuellen Ausgabe befindet. Diese ist rund einen Monat nach ihrem Erscheinen online zugSnglich.] ZusStzlich bietet die Seite eine internationale Ausstellungsvorschau und aktuellere Kurznachrichten aus der Kunstwelt.

Leonardo Electronic Almanac
http://mitpress.mit.edu/e-journals/LEA/

telepolis
[das Magazin der Netzkultur]
http://www.heise.de/tp/
Redaktion: Florian Rstzer, Armin Medosch, Michaela Simon
TSglich erscheinendes [z. Teil zweisprachiges - dt. - engl.-] Magazin mit Berichten, Kommentaren und Rezensionen zu aktuellen Themen der digitalen Kultur in den Bereichen Kunst, Theorie, Naturwissenschaft und Technologie.
[Online seit dem 18. MSrz 1996]

Weitere Publikationen ::

artbyte
[The Magazine of Digital Culture]
http://artbyteonline.com/

metamute
[digitalcultureonline]
http://www.metamute.com/

springerin
[Hefte für Gegenwartskunst ]
http://www.springerin.at

© 2017 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits