: ZKM :: Artikel :: That's Kyogen
 
 

  

upDate :: »That's Kyogen«

Eine DVD-Produktion zu Theorie und Praxis des japanischen Kyogen-Theaters

12.12.2000 :: ZKM|Kubus :: 20 Uhr :: Eintritt frei

Das Multimedia-Studio am Institut für Bildmedien des ZKM Karlsruhe realisiert seit 1994 viel beachtete Off- und Online-Projekte im künstlerisch-kulturellen Bereich. Produktionen wie William Forsythe's digitales Tanzarchiv oder das CD-ROM-Magazin interaktiver Kunst »artintact« haben zahlreiche Auszeichnungen und Preise erhalten. Jetzt präsentiert das ZKM seine neue DVD-Produktion »That's Kyogen« zu einer Spielart des japanischen Noh-Theaters.

Kyogen ist eine Form des traditionellen japanischen Theaters, dessen Ursprünge bis ins 14. Jahrhundert zurückreichen. Frei übersetzt bedeutet Kyogen soviel wie »verrückte, in Unordnung geratene Worte«. Zumeist werden in den Stücken menschliche Schwächen karikiert und die soziale Ordnung auf den Kopf gestellt. Kurz: Einer verrückten Welt wird mit ebenso verrückten, paradoxen Worten und Gesten der Spiegel vorgehalten. Und so umfasst die Kyogen-Kunst eine breite Palette komödiantischer Ausdrucksmöglichkeiten, die von der burlesken Farce bis zur akrobatischen Pantomimik, vom feinen Wortwitz bis zur derben Situationskomik reichen.

Die Initiatoren dieses Projektes von der Waseda Universität und Tokio Media Connections werden bei dieser Veranstaltung anwesend sein und eine Einführung in die Kunst des Kyogen geben. Das ZKM-Produktionsteam wird Ausschnitte aus der DVD-ROM zeigen, die in verschiedenen Theorie- und Praxiskapiteln die ganze Bandbreite des Kyogen-Theaters vorstellt: Bühne, Charaktere, Kostüme und Masken, Instrumente, Bewegungsabläufe und Schrittfolgen, stimmliche Ausdrucksmittel etc. Die DVD-Video dokumentiert 13 zentrale Kyogen-Stücke, die vom Großmeister und bekanntesten Performer des Kyogen, Mansaku Nomura, ausgewählt und selbst aufgeführt wurden.

Die Kyogen-Tradition wird zwar heute noch gepflegt, es gibt jedoch kaum Aufzeichnungen oder dokumentarisches Material. Die vorliegende DVD-Produktion will die Lücke schließen. Sie eröffnet neue Möglichkeiten, diesen wichtigen Stil des traditionellen japanischen Theaters kennen zu lernen und zu studieren.

Die DVD-Produktion »That's Kyogen« ist voraussichtlich ab Frühjahr 2001 im Handel erhältlich (in japanischer und englischer Sprachversion).

© 2014 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits