: ZKM :: Artikel :: Symposium 4./5.12.2000, Ablauf
 
 

  

S y m p o s i u m

»Vom Tafelbild zum globalen Datenraum
Neue Möglichkeiten der Bildproduktion und bildgebender Verfahren«


4. + 5. Dezember 2000 :: ZKM_Vortragssaal :: Eintritt frei

Programmablauf

4.12.2000 :: 1. Tag


13.30 Uhr
Begrüßung durch Herrn Weibel (ZKM), Herrn Matanovic (BMFB),
Herrn Serexhe (ZKM)

14.00-14.30
Prof. Dr. Manfred Faßler
»Sind mediale und künstlerische Bildungswege ´machbar´?«

14.30-15.00 Uhr
Prof. Dr. Hans Ulrich Reck
»ZWISCHEN BILD UND MEDIUM
Zur Aktualität des Ungleichzeitigen im Gebiet der bildenden Künste«

15.00-15.30 Uhr
Monika Fleischmann
»Die Spur des Betrachters im medialen Raum«

16.00-16.30 Uhr
Prof. Philip Pocock
»Environmental (f)actors : art, audience & education«

16.30-17.00 Uhr
Dr. Gerhard Lischka
»Die Rahmen des Bewusstseins«

5.12.2000 :: 2. Tag

09.30-10.30 Uhr
Volker Kuchelmeister
»Praxisbeispiele computergestützter Wissensvermittlung«

11.00-11.30 Uhr
Prof. Dr. Pierangelo Maset
»Auf dem Weg zur 'Bildpragmatik':
Kunstvermittlung mit Ästhetischen Operationen «

11.30-12.00 Uhr
Dr. Udo Thiedeke
»Wird Kunst ubiquitär?
Anmerkungen zur gesellschaftlichen Funktion von Kunst im Kontext neuer Medien und Medienkompetenz.«

13.00-13.30 Uhr
Prof. Volker Albus
(bisher ohne Titel)

14.00-14.30 Uhr
Prof. Dr. Hans Dieter Huber
»Bildstörung«

15.00-15.30 Uhr
Prof. Dr. Dieter Daniels
»Big Brother ready made«

15.30- ca.17.00 Abschlussdiskussion

Intro
Abstracts der Vorträge
Biografien der Referenten

© 2017 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits