cITy ::

      Daten zur Stadt unter den Bedingungen der
      Informationstechnologie

Manuel Castells

*_Der Soziologe beschreibt die Entstehung der Netzwerkgesellschaft (network society) mit der globalen sozialökonomischen Struktur des »informational capitalism«. Unter dem Einfluß der Informationstechnologie wandelt sich die Stadt zunehmend von einem »space of places« zu einem »space of flows«: Ökonomische Vorgänge verlagern sich immer mehr auf die Ebene der Netzwerke, was eine direkte Auswirkung auf die städtische Struktur sowie auf soziale Gegebenheiten hat. Castells lehrt am Department of Sociology der University of California, Berkeley.][

· Biografie( pdf)

°   Linkempfehlung:

Felix Stalder rezensiert Manuel Castellsí
    »The Information Age: Economy, Society
    and Culture« (1996, 1997 und 1998)

  
  Seeing Time
  
  Wichtige Ausstellungen
Januar-März 2001
  
  

 





 
© 2000 zkm | zentrum für kunst und medientechnologie
Alle Rechte vorbehalten. Website realisiert von:
[Lindner | Fuerstner | Pingel | Graesser ]